Drucksache - 2262/XX  

 
 
Betreff: Schulprojekte zum Erhalt des Waldbestandes anregen
Status:öffentlich  
Organisationseinheit:BVV-Büro
Verfasser:CDU-Fraktion - Siesmayer, Tobias / Kaschig, Elfi
Drucksache-Art:Ersuchen
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf Beratung
13.11.2019 
36. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf überwiesen   
Schulausschuss Mitberatung
05.12.2019 
28. öffentliche Sitzung des Schulausschusses mit Änderungen im Ausschuss beschlossen     
Bauausschuss Mitberatung
Ausschuss für Stadtplanung, -entwicklung, Denkmalschutz, Umwelt und Natur Federführung

Sachverhalt
Beschlussvorschlag

ALLRIS net Ratsinformation

Sachverhalt:

 

Durch die Kooperation soll der Erhalt unseres Mischwaldgebietes unterstützt und bei den Kindern und Jugendlichen das Verständnis für die Bedeutung unserer Wälder als Lebensgrundlage für Mensch und Tier gefördert werden. Die durch die eigene Mitarbeit gewonnenen Erfahrungen sollen helfen, das Interesse am Lebensraum Wald zu wecken und im besten Fall dafür zu sorgen, dass das eigene Wissen auch an zukünftige Generationen weitergegeben wird. 

ALLRIS net Ratsinformation

Beschlussvorschlag:


Die Bezirksverordnetenversammlung wolle beschließen: 

 

Das Bezirksamt  wird ersucht, beim Forstamt Tegel und bei Reinickendorfer Schulen Kooperationen anzuregen. In gemeinsamen Projekten soll den Schülerinnen und Schülern die Bedeutung des Waldes und seiner Bewohner vermittelt werden. Ebenfalls soll im Rahmen der Projekte durch Pflanzungen von geeigneten Setzlingen an vom Förster ausgewählten Stellen zum Erhalt des Baumbestandes und zur Waldverjüngung beigetragen werden.

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksverordnete Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen