Drucksache - 2149/XX  

 
 
Betreff: Mittel erhöhen für "Fluchtwohnungen"
Status:öffentlich  
Organisationseinheit:BVV-Büro
Verfasser:CDU-Fraktion - Siesmayer, Tobias/Kaschig, Elfi
Drucksache-Art:Empfehlung
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf Beratung
23.10.2019 
35. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf überwiesen   
Ausschuss für Gesundheit und Soziales Beratung
12.11.2019 
27. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Gesundheit und Soziales mit Änderungen im Ausschuss beschlossen     
Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf Entscheidung
11.12.2019 
37. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf      

Sachverhalt
Beschlussvorschlag

Sachverhalt

 

ALLRIS net Ratsinformation

Beschlussvorschlag:


Die Bezirksverordnetenversammlung wolle beschließen: 

 

Dem Bezirksamt wird empfohlen, sich bei den zuständigen Stellen des Senats von Berlin dafür einzusetzen, im Rahmen der Istanbul Konvention zur Verhütung von Gewalt gegen Frauen für den Bezirk Reinickendorf die benötigten Mittel zur Verfügung zu stellen, um den ansteigenden Bedarf der Zahl an "Fluchtwohnungen", - der weitaus größer ist als das bisherige Angebot -, abdecken und stets für besondere Notfälle freie Fluchtwohnungen vorhalten zu können.

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksverordnete Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen