Drucksache - 2049/XX  

 
 
Betreff: Mittel für eine externe Voruntersuchung zur Einrichtung eines "Mobilitätspunktes"
Status:öffentlich  
Organisationseinheit:BVV-Büro
Verfasser:Siesmayer, Tobias / Marten, Frank - CDU-Fraktion
Drucksache-Art:Ersuchen
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf Beratung
14.08.2019 
33. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf überwiesen   
Verkehrsausschuss Mitberatung
12.09.2019 
26.öffentliche Sitzung des Verkehrsausschusses mit Änderungen im Ausschuss beschlossen     
Hauptausschuss Federführung
30.09.2019 
39. öffentliche Sitzung des Hauptausschusses mit Änderungen im Ausschuss beschlossen     
Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf Entscheidung
23.10.2019 
35. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf mit Änderungen in der BVV beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt

 

ALLRIS net Ratsinformation

Beschlussvorschlag:


Die Bezirksverordnetenversammlung wolle beschließen: 

 

Das Bezirksamt wird ersucht, zu prüfen, inwieweit sich eine Fläche in Reinickendorf - beispielsweise der Bernhard-Lichtenberg-Platz - dafür eignet, zu einem sogenannten “Mobilitätspunkt”, also einer Umsteigemöglichkeit zwischen verschiedenen Verkehrsträgern, umgestaltet zu werden. Dabei soll auch die Schaffung von P&R-Parkplätzen berücksichtigt werden. Aus dem Bezirkshaushalt sind für eine externe Voruntersuchung Mittel in ausreichender Höhe bereit zu stellen.


 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksverordnete Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen