Ukraine

Deutsch Wichtige Informationen für Geflüchtete aus der Ukraine und ehrenamtlich Helfende
English Important information for refugees from Ukraine and volunteer helpers
Українська - Ukrainian Важлива інформація для біженців війни з України і для волонтерів
русский - Russian Важная информация для беженцев из Украины и для волонтёров

vom Bezirksamt Reinickendorf, vom Land Berlin und vom Bund

Reinickendorfer Sprach- und Lesetage 2019

Comic-Workshop mit Sandra Brandstätter

Comic-Workshop mit Sandra Brandstätter

Die 9. Reinickendorfer Sprach- und Lesetagen eröffnete Autor und Illustrator Mikael Ross am 12. Juni mit seiner Graphic Novel „Der Umfall“ in der gefüllten Aula des Europäischen Gymansiums Bertha-von-Suttner. Damit beschritt Bildungsstadträtin und Initiatorin der Sprach- und Lesetage Katrin Schultze-Berndt (CDU) neue Wege. Die Jugendlichen der gastgebenden Schule sprachen im Anschluß Mikael Ross über das Entstehen der Graphic Novel und über seine umfangreichen Recherchen. Die lese- und sprachfördernden Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche standen auch in diesem Jahr im Mittelpunkt. Vorlesehelden und –heldinnen wie Sabine Ludwig, deren Kinderromane oft verfilmt werden, Michael Petrowitz, Anna Ruhe, Martina Wildner, Beate Dölling, Cally Stronk, Julia Boehme oder Andrea Schomburg locken die hartnäckigsten Lesemuffel mit ihrer Erzählleidenschaft aus der Reserve. Die Lust am Lesen und an der Sprache wird durch Zuhören, Basteln, Erzählen und selber Schreiben gefördert. In Workshops, wie dem Comic-Workshop mit Sandra Brandstätter lassen die Kinder ihre eigenen Figuren und Geschichten Form annehmen und die Poetry-Slams im Programm könnten zum Nachmachen anregen.
Mit der Lesung aus „Tomaten in der Badewanne“ gelang es Bildungsstadträtin Schultze-Berndt den Bogen zu spannen zwischen der Leseförderung von Kindern hinzu der von Erwachsenen. Die Texte in dieser Anthologie stammen von funktionalen Analphabeten. Vier der Erwachsenen, die sich die Welt des Lesens und Schreibens erobern, lasen ausgewählte Geschichten vor und berichten von ihrem Erleben als Analphabeten. „Ich freue mich sehr, dass diese Lesung stattfindet. Als Schirmherrin des Alpha-Bündnisses Reinickendorf ist es mir wichtig, für das Thema zu sensibilisieren. Mein Ziel ist es, mehr Hilfen für funktionale Analphabeten im Bezirk Reinickendorf zu initiieren“, so die Bildungsstadträtin.

Impressionen von den 9. Reinickendorfer Sprach- und Lesetage

  • Julia Böhme mit Buchstapel "Tafiti"

    Julia Böhme signiert einen Klassensatz für die Hoffmann-von-Fallersleben-Grundschule

  • Szene aus "Tafiti"

    Bilderbuch-Kino mit Julia Böhme und Tafiti

  • Cally Stronk und eine lesende Schülerin

    Cally Stronk läßt lesen!

  • Cally Stronk spielt Ukulele

    Cally Stronk spielt zu "Leonie Looping" auf der Ukulele

  • Comic-Workshop mit Sandra Brandstätter in der Bibliothek im Fontane-Haus

    Comic-Workshop mit Sandra Brandstätter in der Bibliothek im Fontane-Haus

  • Szene aus dem Workshop

    Szene aus dem Comic-Workshop

  • Lesung aus "Tomaten in der Badewanne"

    Alpha-Lesung aus "Tomaten in der Badewanne"

  • Papiertheater selbst gemacht!

    Papiertheater selbst gemacht!