Neue Wohnstandorte und Wohnungsbau-Potenzialflächen in Reinickendorf

In Berlin sollen in den nächsten Jahren verstärkt neue Wohnungen gebaut werden, um der wachsenden Einwohnerzahl zu begegnen und den derzeitig angespannten Wohnungsmarkt zu entlasten. Reinickendorf als grüner Bezirk im Norden kann hierzu ebenso beitragen wie die Bezirke mit den begehrten Innenstadtlagen. Denn auch in Reinickendorf befinden sich interessante Standorte, vom Einfamilienhaus bis zum Geschosswohnungsbau, die es zu entwickeln gilt.

MAP loading ...

Schumacher-Quartier (Ortsteil Tegel)

Größe: ca. 48 ha, ca. 3.000 – 5.000 Wohneinheiten
Derzeitiges Planungsrecht: Planfeststellung Flughafen, Grünfläche Sportplatz, § 34 BauGB
Bebauungsplan erforderlich (in Vorbereitung, zuständig: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt)
Planungsziel: Entwicklung eines neuen Stadtquartiers mit Schulen und Kitas und einer Anbindung an den Kurt-Schumacher-Platz, derzeit wird ein Wettbewerbsverfahren und ein FNP-Änderungsverfahren für Wohnbaufläche durchgeführt (durch SenStadtUm), erst nach Beendigung des Flugbetriebs TXL entwickelbar
Eigentümer: Berliner Immobilien Management GmbH

Waidmannsluster Damm (Ortsteil Tegel)

Größe: ca. 0,45 ha, ca. 50 Wohneinheiten
Planungsrecht: Baunutzungsplan = Allgemeines Wohngebiet, Baustufe II/2
Kein Bebauungsplan erforderlich
Planungsziel: Bebauung der Freifläche, Geschosswohnungsbau, 3 Vollgeschosse+Dach, Ergänzung der Siedlung Freie Scholle
Eigentümer: Berliner Immobilienmanagement GmbH

Cité Foch (Ortsteil Wittenau)

Größe: ca. 12,5 ha, ca. 650 Wohneinheiten
Derzeitiges Planungsrecht: Baunutzungsplan = Allgemeines Wohngebiet (Baustufe II/2), Industriegebiet
Bebauungsplan erforderlich (XX-277a im Verfahren)
Planungsziel: Verdichtung durch Ergänzung der Siedlung, Bebauung von Freiflächen mit Einfamilienhäusern und Geschosswohnungsbau, GFZ 0,4 bis 1,2
Eigentümer: Bundesanstalt für Immobilienaufgaben

Bernauer Straße / Neheimer Straße (Ortsteil Tegel)

Größe: ca. 15,3 ha, ca. 325 Wohneinheiten
Derzeitiges Planungsrecht: Bebauungsplan XX-68-1: Allgemeines Wohngebiet, Baukörperausweisungen
Bebauungsplanänderung erforderlich , z.T. noch Baureserven nach gültigem Bebauungsplan vorhanden
Planungsziel: Verdichtung der Siedlung durch Ergänzungsbauten
Eigentümer: Gewobag (städtische Wohnungsbaugesellschaft)

Golgatha-Friedhof (Ortsteil Reinickendorf)

Größe: ca. 2,4 ha, ca. 250 Wohneinheiten
Derzeitiges Planungsrecht: Grünfläche / § 35 BauGB Bebauungsplan erforderlich (12-54 im Verfahren), FNP-Änderung erforderlich
Planungsziel: Allgemeines Wohngebiet, Nutzung einer nicht mehr benötigten Friedhofserweiterungsfläche für Geschosswohnungsbau mit unterschiedlichen Wohnformen und Kita, V Vollgeschosse
Eigentümer: ev. Friedhofsverband

Karl-Bonhoeffer-Gelände (Ortsteil Wittenau)

Größe: ca. 8 ha, ca. 245 Wohneinheiten
Derzeitiges Planungsrecht: Baunutzungsplan = Allgemeines Wohngebiet, Baustufe II/3
Bebauungsplan teilweise erforderlich , FNP-Anpassung erforderlich
Planungsziel: Umnutzung eines Teils des ehemaligen Krankenhaus-Geländes zu Wohnen, zwei- bis viergeschossige Gebäude in den Park integriert, Reihenhäuser und Geschosswohnungsbau
Eigentümer: Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH

Lübarser Siedlerstellen (Ortsteil Lübars)

Größe: ca. 9 ha, ca. 200 Wohneinheiten
Derzeitiges Planungsrecht: Landwirtschaftsfläche / § 35 BauGB
Bebauungsplan erforderlich (12-49a-c im Verfahren), derzeit FNP-Änderungsverfahren für Wohnbaufläche
Planungsziel: Reines Wohngebiet, Entwicklung eines landschaftlich geprägten Wohnstandortes, Arrondierung des angrenzenden Einfamilienhausgebietes, GRZ 0,2, GFZ 0,3, Einzel-, Doppel- und Reihenhäuser, Pufferzone zum Landschaftsschutzgebiet Lübarser Felder
Eigentümer: Berliner Immobilien Management GmbH, privat

Blunckstraße (Ortsteil Wittenau)

Größe: ca. 4 ha, ca. 170 Wohneinheiten
Derzeitiges Planungsrecht: Bebauungspläne XX-20 und XX-112 = Allgemeines Wohngebiet mit Baukörperausweisungen
Bebauungsplan erforderlich Planungsziel: Verdichtung der Siedlung durch Ergänzungsbauten und Dachaufstockungen
Eigentümer: GSW (Wohnungsunternehmen), privat

Ruppiner Chaussee (Ortsteil Heiligensee)

Größe: ca. 11 ha, ca. 160 Wohneinheiten
Derzeitiges Planungsrecht: Polizei-/Feuerwehrstandort / § 34 BauGB
Bebauungsplan erforderlich , FNP-Änderung erforderlich
Planungsziel: Entwicklung eines landschaftlich geprägten Wohnstandortes unter Einbeziehung des Grünbestandes und der Denkmalsubstanz, unterschiedliche Wohnformen, GFZ 0,4 bis 0,9, Integration von Infrastruktureinrichtungen, erst nach Umzug der Feuerwehrschule auf das Gelände des Flughafens Tegel entwickelbar
Eigentümer: Berliner Immobilienmanagement GmbH

Ziekowstraße / Illerzeile / Oeserstraße (Ortsteil Tegel)

Größe: ca. 10 ha, ca. 450 Wohneinheiten
Derzeitiges Planungsrecht: Bebauungspläne XX-4 und XX-178c = Allgemeines Wohngebiet mit Baukörperausweisungen
Bebauungsplan erforderlich
Planungsziel: Verdichtung der Siedlung durch Ergänzungsbauten und Dachaufstockungen
Eigentümer: Vonovia (private Wohnungsbaugesellschaft)

Thyssenstraße (Ortsteil Wittenau)

Größe: ca. 2 ha, ca. 160 Wohneinheiten
Derzeitiges Planungsrecht: Baunutzungsplan = WA, Baustufe II/2
Bebauungsplan erforderlich (12-56 im Verfahren), FNP-Anpassung erforderlich
Planungsziel: Umnutzung Gewerbe zu Wohnen, Abriss gewerbliche Baukörper, Neubau Geschosswohnungsbau 3-4 Geschosse
Eigentümer: privat

Ehemaliges Einkaufszentrum Cité Foch (Ortsteil Wittenau)

Größe: ca. 2,3 ha, ca. 330 Wohneinheiten
Derzeitiges Planungsrecht: Baunutzungsplan = Allgemeines Wohngebiet (Baustufe II/2)
Bebauungsplan erforderlich (XX-277a im Verfahren)
Planungsziel: Abriss Einkaufscenter/Kirche, Neubau Geschosswohnungsbau mit Kita, GRZ 0,3, GFZ 1,2
Eigentümer: privat, Investor vorhanden

Teichstraße (Ortsteil Reinickendorf)

Größe: ca. 1,4 ha, ca. 140 Wohneinheiten
Derzeitiges Planungsrecht: Bebauungsplan XX-60 (Baukörperausweisungen entsprechend der vorhandenen Wohngebäude)
Bebauungsplan erforderlich
Planungsziel: Ergänzung der Siedlung durch weitere Wohnzeilen, IV Vollgeschosse
Eigentümer: private Wohnungsbaugesellschaft

Güterbahnhof Hermsdorf (Ortsteil Hermsdorf)

Größe:: ca. 1,8 ha, ca. 95 Wohneinheiten
Derzeitiges Planungsrecht: § 34 BauGB
Kein Bebauungsplan erforderlich
Planungsziel: Bebauung eines Teils der ehemaligen Güterbahnhofsfläche mit Reihenhäusern
Eigentümer: privat, Investor vorhanden

Biedenkopfer Straße (Ortsteil Tegel)

Größe: ca. 1,8 ha, ca. 150 Wohneinheiten
Derzeitiges Planungsrecht: Bebauungsplan 12-7B = Gewerbegebiet, Produktionsbindung
Bebauungsplan erforderlich (12-58 im Verfahren), FNP-Anpassung erforderlich
Planungsziel: Geschosswohnungsbau mit Kita, Abschirmung der nördlich angrenzenden Gewerbeflächen durch baulichen Gewerberiegel erforderlich (z.B. Parkhaus)
Eigentümer: Vattenfall, Investor vorhanden

Gotthardstraße / Blankestraße (Ortsteil Reinickendorf)

Größe:: ca. 1,1 ha, ca. 110 Wohneinheiten
Derzeitiges Planungsrecht: Bebauungsplan 12-26B = Gewerbegebiet, teilweise Grünfläche/ § 35 BauGB
Bebauungsplan erforderlich (12-52 im Verfahren)
Planungsziel: Umnutzung zu Wohnen, Geschosswohnungsbau entsprechend der Umgebung
Eigentümer: privat

Friedrich-Wilhelmstraße (Ortsteil Reinickendorf)

Größe:: ca. 1,1 ha, ca. 110 Wohneinheiten
Derzeitiges Planungsrecht: Bebauungsplan 12-26B = Gewerbegebiet, teilweise Grünfläche/ § 35 BauGB
Bebauungsplan erforderlich (12-52 im Verfahren)
Planungsziel: Umnutzung zu Wohnen, Geschosswohnungsbau entsprechend der Umgebung
Eigentümer: privat

Trettachzeile (Ortsteil Borsigwalde)

Größe: ca. 1,6 ha, ca. 100 Wohneinheiten
Derzeitiges Planungsrecht: B-Pläne XX-4 und XX-178c = Gewerbegebiet
Bebauungsplan erforderlich
Planungsziel: Weiterentwicklung des Wohnquartiers, Ergänzung der bereits vorhandenen Wohnnutzungen, GRZ 0,3, GFZ 0,9, III Vollgeschosse
Eigentümer: privat

Stockumer Straße / Berliner Straße (Ortsteil Tegel)

Größe:: ca. 4 ha, ca. 100 Wohneinheiten
Derzeitiges Planungsrecht: B-Pläne XX-24 und XX-45 = allgemeines Wohngebiet Baukörperausweisungen
Bebauungsplan erforderlich Planungsziel: Verdichtung der Siedlung durch Ergänzungsbauten, Erhalt der parkähnlichen Grünflächen
Eigentümer: Gewobag (städtische Wohnungsbaugesellschaft), privat

Namslaustraße (Ortsteil Tegel)

Größe:: ca. 5 ha, ca. 90 Wohneinheiten
Derzeitiges Planungsrecht: Baunutzungsplan = Allgemeines Wohngebiet, Baustufe III/3
Kein Bebauungsplan erforderlich
Planungsziel: Dachraumausbau
Eigentümer: Gewobag (städtische Wohnungsbaugesellschaft)

Hausotterstraße (Ortsteil Reinickendorf)

Größe: ca. 1,0 ha, ca. 90 Wohneinheiten
Derzeitiges Planungsrecht: Baunutzungsplan = Beschränktes Arbeitsgebiet
Bebauungsplan erforderlich
Planungsziel: Mischgebiet, Neuordnung des Blockes durch Blockrandschließungen (Geschosswohnungsbau, III-IV Vollgeschosse) und Aufwertung des Blockinnenbereiches, erst nach Aufgabe der Großbäckerei entwickelbar
Eigentümer: privat

Holländerstraße (Ortsteil Reinickendorf)

Größe: ca. 1,5 ha, ca. 200 Wohneinheiten
Derzeitiges Planungsrecht: Baunutzungsplan = Beschränktes Arbeitsgebiet
Bebauungsplan erforderlich
Planungsziel: Mischgebiet, Allgemeines Wohngebiet Blockrandschließungen, V Vollgeschosse, nur bei Abriss vorhandener Bebauungen realisierbar
Eigentümer: privat

Ritterlandweg (Ortsteil Reinickendorf)

Größe:: ca. 0,75 ha, ca. 75 Wohneinheiten
Derzeitiges Planungsrecht: Baunutzungsplan = Beschränktes Arbeitsgebiet
Bebauungsplan erforderlich
Planungsziel: Mischgebiet, GFZ 1,2, Neuordnung des Blockes, Zweifamilienhäuser und Blockrandbebauungen mit III-IV Vollgeschossen
Eigentümer: privat

Bürgerstraße (Ortsteil Reinickendorf)

Größe: ca. 1,4 ha, ca. 70 Wohneinheiten
Derzeitiges Planungsrecht: Baunutzungsplan = Beschränktes Arbeitsgebiet
Bebauungsplan erforderlich
Planungsziel: Mischgebiet, Neuordnung des Blockes, GRZ 0,3, GFZ 1,2, IV Vollgeschosse, Neubau Wohnen (Blockrandschließungen und im Blockinneren), Sicherung Kita-Standort und Wander-/Radweg
Eigentümer: Berliner Immobilienmanagement GmbH, privat

Neptunstraße (Ortsteil Reinickendorf)

Größe:: ca. 0,55 ha, 120 Wohneinheiten (in Realisierung)
Planungsrecht: B-Plan XX-183 (Allgemeines Wohngebiet mit Baukörperausweisung, fünf Vollgeschosse, 8.700m2 Geschossfläche, Tiefgarage)
Planungsziel: Bebauung entsprechend B-Plan Eigentümer: privat, Investor vorhanden

Markstraße (Ortsteil Reinickendorf)

Größe: ca. 4,0 ha, ca. 300 Wohneinheiten
Derzeitiges Planungsrecht: Baunutzungsplan = Beschränktes Arbeitsgebiet
Bebauungsplan erforderlich (12-59 im Verfahren)
Planungsziel: Mischgebiet und allgemeines Wohngebiet, III-IV Vollgeschosse (Geschosswohnungsbau), Blockrandschließungen und Neubebauung im Blockinneren, Dachausbau vorhandener Wohngebäude
Eigentümer: privat

Schloßstraße (Ortsteil Tegel)

Größe:: ca. 0,45 ha, ca. 50 Wohneinheiten
Planungsrecht: Baunutzungsplan = Beschränktes Arbeitsgebiet
Bebauungsplan/ VE-Plan erforderlich
Planungsziel: Allgemeines Wohngebiet, GFZ bis 0,9, 3 Vollgeschosse
Eigentümer: Berliner Immobilienmanagement GmbH

Auf der Karte sind die neuen bzw. potenziellen Wohnungsbaustandorte mit mindestens 50 Wohneinheiten im Bezirk Reinickendorf dargestellt. Es sind 27 Standorte mit insgesamt ca. 152 ha Fläche und einer Gesamtzahl von ca. 4.450 Wohneinheiten identifiziert. Beim Anklicken eines Standortes öffnet sich ein Fenster mit einem Steckbrief. Dieser beinhaltet Informationen zum Standort, wie Größe der Fläche, Anzahl der Wohneinheiten und Erläuterungen zum Planungsrecht sowie zum Planungsziel bzw. zum Entwicklungsstand.

Weitere Auskünfte können Sie bei Frau Sellenthin, Tel. 90294 3031 erfragen, wobei der hier bestehenden Datenschutz gegenüber den Eigentümern gewahrt wird.