Ukraine

Deutsch Wichtige Informationen für Geflüchtete aus der Ukraine und ehrenamtlich Helfende
English Important information for refugees from Ukraine and volunteer helpers
Українська - Ukrainian Важлива інформація для біженців війни з України і для волонтерів
русский - Russian Важная информация для беженцев из Украины и для волонтёров

vom Bezirksamt Reinickendorf, vom Land Berlin und vom Bund

700-Jahre-Tegel

100622_Tegel700.jpg

Liebe Reinickendorferinnen und Reinickendorfer,

als Bürgermeister und Kulturstadtrat freue ich mich sehr, Sie gemeinsam mit dem Amt für Weiterbildung und Kultur zu öffentlichen Veranstaltungen rund um das Jubiläum “700 Jahre Tegel” einladen zu können. Mit dem vielseitigen Programm wollen wir Wissen vermitteln, die Sinne verwöhnen, Kreativität anspornen sowie Gemeinsamkeit schaffen. Deshalb ist der Eintritt zu unseren Veranstaltungen frei.

Auf dieser Webseite finden Sie alle Angebote, die in unserem Bezirk, auch die von anderen Veranstaltern, zum Jubiläum angeboten werden. Die Seite aktualisieren wir dauernd. Sollten wir aber etwas übersehen haben, sind wir über Ihren Hinweis dankbar.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Uwe Brockhausen (SPD)
Bezirksbürgermeister und Kulturstadtrat

Spaziergänge

Moby Dick auf dem Tegeler Hafen - Urban Sketching von Katrin Merle

Urban Sketching – Mit dem Skizzenbuch unterwegs

3. Juli 2022, 14 bis 17 Uhr: Halten Sie Ihre Eindrücke bei einem kleinen kleinen Spaziergang durch Tegel in Skizzen fest! Es geht nicht darum, wie gut Sie zeichnen können, sondern um das intensive Erleben eines Ortes – begleitet von der Künstlerin Katrin Merle. Urban Sketching – Mit dem Skizzenbuch unterwegs

Humboldtmühle Tegel

Industrie und Tourismus

10. August 2022, 18 Uhr: Am Anfang des Abendspaziergangs mit Björn Berghausen steht die wechselvolle Geschichte der Tegeler Mühle und die Rolle, die Tegel mit seinem Hafen und der Industriebahn für die Industrieansiedlung im nördlichen Umfeld Berlins gespielt hat. Auf der anderen Seite entwickelte sich Tegel Mitte des 19. Jh. zu einem beliebten Ausflugs- und Reiseziel. Industrie und Tourismus

Borsigtor Tegel

Industriespaziergang

14. August 2022, 10 Uhr: Björn Berghausen gibt bei einer Führung in Tegel Einblicke in die Industrieansiedlung rund um Borsig. Industriespaziergang

Spaziergänge

Schloß Tegel

Stadtspaziergang

27. August 2022, 11 bis 14 Uhr: Der Politikwissenschaftler Dr. Maurice Schuhmann führt durch das Tegel der Familie Humboldt und lässt anhand von zeitgenössischen Darstellungen, Briefen und Auszügen aus des Werken der Brüder das frühe 19. Jahrhundert noch einmal lebendig werden. Stadtspaziergang

Alexander von Humboldt Symbolbild Blick aufs Meer

Szenische Entdeckungstour mit Alexander von Humboldt

10. und 11. September, 14 Uhr: Inspiriert von seiner berühmten Südamerika-Reise lädt Kirschendieb & Perlensucher Kulturprojekte in Kooperation mit dem Museum Reinickendorf zu einer abenteuerlichen Theater-Expedition durch den Stadtraum und die Geschichte von Tegel ein. Eine Reservierung wird empfohlen. Szenische Entdeckungstour mit Alexander von Humboldt

Dicke Marie

Waldführung im Tegeler Forst

15. Oktober 2022, 13 bis 15.30 Uhr: Förster Frank Mosch führt bei diesem Rundgang durch sein Revier Tegelsee. Waldführung im Tegeler Forst

Ausstellung

Sechserbrücke Berlin Tegel Reinickendorf

Stadt.Wald.See – Tegel 700 Jahre später

2. Juni bis 18. September: Das Museum Reinickendorf zeigt anlässlich des 700. Jubiläums eine Ausstellung über Tegel und beleuchtet anhand der geografischen Räume Stadt, Wald und See nicht nur die Vergangenheit dieses Reinickendorfer Ortsteils, sondern fragt auch, was Tegel heute ausmacht und welche Ideen und Prognosen es für die Zukunft gibt. Stadt.Wald.See – Tegel 700 Jahre später

Lesung und Vortrag

Faking Tegel History

28. September 2022, 19.30 Uhr:
Die Lesung bietet eine bunte Mischung „frisch geschriebener“ Geschichten. FALSCHE Geschichten wurden erfunden. Lustiges bis Groteskes im freien Vortrag oder als szenische Lesung. Oder auch mal ganz anders.
Eine Kooperation der Volkshochschule Reinickendorf und der Stadtbibliothek Reinickendorf. mehr
Ort: Humboldt-Bibliothek, Karolinenstraße 19, 13507 Berlin

Caroline und Wilhem von Humboldt

23. November 2022, 19.30 Uhr: Szenische Lesung “Caroline und Wilhelm von Humboldt – Ihre Beziehung und ihre Briefe”, veranstaltet von der Arge Geschichtsforum Tegel.
Ort: Humboldt-Bibliothek, Karolinenstraße 19, 13507 Berlin

Dr. Havelmüller

9. Dezember 2022, 19.30 Uhr:
Szenische Lesung “Dr. Havelmüller – promovierter Chemiker und Scherzpoet”, veranstaltet von der Arge Geschichtsforum Tegel
Ort: Humboldt-Bibliothek, Karolinenstraße 19, 13507 Berlin

Konzerte

Blasorchester „The Hornetz“

Zwei Promenadenkonzerte

28. August 2022, 15 Uhr: Mit dem Blasorchester „The Hornetz“ unter der Leitung von Gisela Meßollen und der Band der SVA der Musikschule Reinickendorf und am 4. September 2022, 15 Uhr: Mit den Bands „blueminor“ und „Die Oldies“ unter der Leitung von Laura Winkler, Musikschule Reinickendorf Zwei Promenadenkonzerte

Ariosa Trio

Jubiläumskonzert in der Dorfkirche Alt-Tegel

25. September 2022, 16 bis 17.30 Uhr Zum Jubiläum spielt das Ariosa-Trio ein Kammerkonzert. Das Trio besteht besteht aus Musikern des Leipziger Gewandhausorchesters, darunter die Musikerin Henriette-Luise Neubert, eine direkte Nachfahrin von Ottomar Holdefleiß. Der Tegeler Unternehmer und Schmiedemeister Holdefleiß schuf für die Kirche Alt-Tegel das Eingangstor aus Bronze. Gefördert im Rahmen der dezentralen Kulturarbeit. Jubiläumskonzert in der Dorfkirche Alt-Tegel

Workshops

Schreibwerkschau

Schreibwerkstatt Faking Tegel History

2. Juli 2022, 10 bis 17 Uhr: Zum Jubiläum „700 Jahre Tegel“ stehen ECHTE Geschichte des Berliner Ortsteils im Mittelpunkt: Orte und Personen, um dazu eigene FALSCHE Geschichten zu erfinden: Claudia Johanna Bauer führt in dem Workshop kurz in die Geschichte Tegels ein und zeigt in kleinen Schreibexperimenten die Möglichkeiten der literarischen Ausarbeitung auf. Schreibwerkstatt Faking Tegel History

Frauen und Kunst

Seelandschaft: Malerei plein air

3. September 2022, 10.30 bis 14.30 Uhr: Kommen Sie mit der Kursleiterin Carita Schmidt raus an den Tegeler See und durchstreifen Sie das Ufer auf der Suche nach Motiven, die Sie in naturalistischer oder impressionistischer Technik auf Papier oder Leinwand bannen wollen. Sie werden bei der Umsetzung in allen üblichen schnelltrocknenden Techniken unterstützt und erhalten wertvolle Tipps und Tricks zum Malen und Zeichnen im Freien. Seelandschaft: Malerei plein air

Schreibwerkschau

Online-Schreibwerkstatt Faking Tegel History

10. Septermber 2022, 10 bis 17 Uhr: Zum Jubiläum „700 Jahre Tegel“ stehen ECHTE Geschichte des Berliner Ortsteils im Mittelpunkt: Orte und Personen, um dazu eigene FALSCHE Geschichten zu erfinden: Claudia Johanna Bauer führt in dem Online-Workshop kurz in die Geschichte Tegels ein und zeigt in kleinen Schreibexperimenten die Möglichkeiten der literarischen Ausarbeitung auf. Online-Schreibwerkstatt Faking Tegel History

Mal- und Schreibwerkstatt

Erlebt, erzählt, gemalt – Wortkunst und Malereien zu 700 Jahren Tegel

11. bis 15. Juli 2022: In dieser Mal- und Schreibwerkstatt für 8- bis 12-Jährige werden gleich zwei Künstler*innen mit euch kreativ unterwegs sein und das im wahrsten Sinne des Wortes. Ihr startet mit einer Entdeckungsreise durch den Ortsteil Tegel. Danach geht es ab an die Staffelei und auch ans Papier. Mit Pinseln, Spachteln, Schwämmen erzeugen wir Malereien zu unseren Erlebnissen und mit Siften und Papier werden wir kreativ eigene Worte, Texte und Geschichten zum Jubiläum kreieren. Erlebt, erzählt, gemalt – Wortkunst und Malereien zu 700 Jahren Tegel