Informationen für Geflüchtete aus der Ukraine

Auf dieser Seite erhalten Geflüchtete und Helfende Informationen in Ukrainisch, Russisch, Deutsch und Englisch. Das Angebot wird stetig erweitert.

DELF-Zertifikate für Schülerinnen und Schüler des Thomas-Mann-Gymnasiums

Pressemitteilung Nr. 0201 vom 11.05.2022

Yasemin Yildirim (Klasse 10.5) und Marylin Agbortabi (Klasse 10.2) mit Ihren Urkunden für die Teilnahme am DELF-Programm

Schulstadtrat Harald Muschner (CDU) war am Montag, dem 9. Mai dabei, als die Auszeichnung des französischen Ministeriums für Bildung, Hochschulen und Forschung an das Thomas-Mann-Gymnasium (TMG) gefeiert wurde. Das DELF-Zertifikat (diplôme d’études en langue française) hat gleich den richtigen Platz gefunden und wurde gut sichtbar im Eingangsbereich der Schule montiert.

Das Thomas-Mann-Gymnasium ermöglicht seit mehr als zehn Jahren kontinuierlich Schülerinnen und Schülern, das DELF-Zertifikat zu erwerben. Es bescheinigt die unterschiedlichen Kompetenzniveaus (vier Sprachkompetenzen, Hörverstehen, Leseverstehen, schriftlicher und mündlicher Ausdruck) des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens. Seit kurzem zählt das TMG damit zum Netzwerk der DELF-VIP-Partnerschulen des Institut Francais.

Michaela Hörmann - Fachleitung Französisch, Schulleiter Jan Liedtke, Sevda Boyraci BVV-Mitglied (SPD) und Schulstadtrat Harald Muschner (CDU), v.l.n.r.

„Das ist eine tolle Auszeichnung, die die engagierte Arbeit und die Unterrichtsqualität der Schule würdigt und den Jugendlichen über die Sprache ein besseres Verständnis des gesamteuropäischen Kulturraumes verschafft“, so Schulstadtrat Muschner. „DELF ist damit neben dem Programm Erasmus plus einer der wichtigen Pfeiler der Europabildung am Thomas-Mann-Gymnasium“, ergänzte Schulleiter Jan Liedtke.