Informationen für Geflüchtete aus der Ukraine

Auf dieser Seite erhalten Geflüchtete und Helfende Informationen in Ukrainisch, Russisch, Deutsch und Englisch. Das Angebot wird stetig erweitert.

Jugendhaus Baracke im Märkischen Viertel feiert 51. Jubiläum – Stadtrat Dollase gratuliert

Pressemitteilung Nr. 9827 vom 20.08.2021

v.l.n.r.: Tobias Meyer (Leiter der Baracke), Ricarda Söhndel (Regionleitung MV Jugendamt), Jugendstadtrat Tobias Dollase.

Das Jugendhaus Baracke, in der Tiefenseer Str. 13 a, des Trägers Christlicher Verein Junger Menschen Berlin (CVJM), feierte am heutigen Freitag sein 51-jähriges Bestehen. Die Feierlichkeiten zum runden Geburtstag mussten im vergangenen Jahr aufgrund der Corona-Pandemie leider ausfallen. Dafür konnten nun Unterstützerinnen und Unterstützter sowie ehrenamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in der Einrichtung zu einer Feierstunde zusammenkommen.

Eingeladen waren unter anderem Jugendstadtrat Tobias Dollase (parteilos, für CDU), die Regionalleiterin des Jugendamtes, Ricarda Söhndel sowie der Kinder- und Jugendbeauftragte des Bezirks, Dirk Buchwitz. Stadtrat Dollase hielt ein Grußwort und würdigte darin die jahrzehntelange Arbeit der Einrichtung: „Seit nunmehr 51 Jahren ist die Baracke hier im Märkischen Viertel nicht nur Treffpunkt und Anlaufstelle, sondern auch ein Schutzraum und ein zweites Zuhause für viele Generationen von Kindern und Jugendlichen. Danke für Ihr Engagement und Ihre großartige Arbeit! Mit dem offenen Konzept und dem ganzheitlichen pädagogischen Angebot vermitteln Sie den Kindern und Jugendlichen ein Gefühl von Selbstwirksamkeit und Zugehörigkeit.“

Der Kinder- und Jugendbeauftragter Dirk Buchwitz sagte: „Ich war selbst als Kind hier in der Baracke und verbinde damit schöne Erinnerungen. Ich sehe mit Freude, dass auch heute noch Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 3 und 18 Jahren gern hierherkommen zum Spielen, Basteln, Toben und Musikmachen.“

Für Samstag, den 21.08. 2021, hat das Jugendhaus Baracke die Kiezbewohner sowie die Kinder und Jugendlichen zu Teil 2 des Jubiläumfestes und einer Müllsammelaktion im Kiez eingeladen.

Weitere Informationen unter: www.cvjm-berlin.de