Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

Inhaltsspalte

Eröffnung einer neuen Teststelle im Diakoniezentrum in Heiligensee

Pressemitteilung Nr. 9688 vom 04.05.2021
Bildvergrößerung: v.l.n.r.: Bettina König (MdA), Anja Turner (Geschäftsführerin ASB Berlin-Nordwest e.V.), Uwe Brockhausen (Bezirksstadtrat), Dr. Nicola Böcker-Giannini (MdA) und Ellen Löhr (EJF).
Bild: ASB Berlin-Nordwest e.V.

Gesundheitsstadtrat Uwe Brockhausen (SPD) hat am Dienstag die neue Teststelle des Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) im Gemeinschaftshaus des Evangelischen Jugend- und Fürsorgewerk (EJF) auf dem Gelände des Diakoniezentrums Heiligensee zur Eröffnung besucht. Mit dabei waren die Abgeordnete Bettina König (SPD) und die Abgeordnete Dr. Nicola Böcker-Giannini (SPD), die den ASB gemeinsam mit Uwe Brockhausen bei der Suche nach geeigneten Räumlichkeiten für eine Teststelle in Reinickendorf tatkräftig unterstützt haben.

Gesundheitsstadtrat Uwe Brockhausen hob bei der Eröffnung die gute Zusammenarbeit mit dem ASB Berlin-Nordwest e.V. und dem EJF hervor: „In Reinickendorf hat sich ein hoher Bedarf an Teststellen gezeigt. Daher freue ich mich sehr, dass es auf der Grundlage unserer gemeinsamen Bemühungen gelungen ist, in Heiligensee eine neue Teststelle einzurichten. Damit wird ein wichtiger Beitrag geleistet, um auf den Bedarf an Teststellen in unserem Bezirk zu reagieren. Und natürlich gilt an dieser Stelle mein besonderer Dank der Geschäftsführerin Anja Turner vom ASB Berlin-Nordwest e.V. und Frau Ellen Löhr vom Evangelischen Jugend- und Fürsorgewerk e.V. für die sehr enge und erfolgreiche Zusammenarbeit.“

Das ASB Testzentrum Reinickendorf befindet sich im Diakoniezentrum Heiligensee, Am Dorfteich 26 (Gemeinschaftshaus), 13503 Berlin und ist Montag bis Samstag von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Termine können online über www.asb-coronatest.de gebucht werden.