Inhaltsspalte

Jubiläumskonzert des Jugendsinfonieorchesters der Hans-Werner-Henze-Musikschule

Einladung Jubiläumskonzert JSO
Bild: Hans-Werner-Henze-Musikschule
Pressemitteilung vom 04.11.2021

Am Mittwoch, dem 17. November 2021, ab 19:00 Uhr, gibt das Jugendsinfonieorchester der Hans-Werner-Henze-Musikschule in der Katholischen Kirche „Von der Verklärung des Herrn“, Neufahrwasserweg 8, 12685 Berlin, sein Jubiläumskonzert.

Im Jahr 2020 hätte das Jugendsinfonieorchester der Hans-Werner-Henze-Musikschule sein 15-jähriges Bestehen gefeiert. Das Festkonzert musste aufgrund der pandemischen Einschränkungen für Musikunterricht und Veranstaltungen leider abgesagt werden. Umso größer ist die Freude bei allen Beteiligten, dass dieses Konzert jetzt als „15+1“-Jubiläum nachgeholt werden kann.
Unter der Leitung des Dirigenten & Komponisten Jobst Liebrecht erklingen Werke von Mozart, Beethoven, Haydn, Liebrecht und anderen. Im Jahr der Orgel wird es auch ein gemeinsames Stück mit der Königin der Instrumente – der Orgel – geben.

Der Eintritt ist frei.
Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der geltenden Hygienevorschriften des Landes Berlin (3G-Regel) statt.

Leitung: Jobst Liebrecht, Dirigent & Komponist
Orgel: Sebastian Sommer, Dekanatskirchenmusiker
Grußwort: Juliane Witt, Bezirksstadträtin

Flyer Jubiläumskonzert des Jugendsinfonieorchesters

PDF-Dokument (1001.6 kB)