Inhaltsspalte

Kids-Blog zum Weltpinguintag des Freilandlabors Marzahn

Pressemitteilung vom 15.04.2021

Am Sonntag, dem 25. April 2021, ist Weltpinguintag. Darum hat das Freilandlabor Marzahn einen neuen Kids-Blog zum Pinguin auf seine Website www.fll.inu-berlin.de gestellt. Bisher standen meist die Eisbären im Fokus, wenn es um den Klimawandel ging: am Nordpol schmilzt das Eis. Keine Eisschollen, keine Robben, kein Futter – schlecht für Eisbärennachwuchs. Und im Zoo retten wir den Eisbären auch nicht.
Den Pinguinen am Südpol, in der Antarktis geht es genauso schlecht. Hier ist es der Krill, ihr Futter, das schwindet. Die Gletscher der Antarktis schmelzen. Der Pine-Island-Gletscher, einer der größten, hat wahrscheinlich schon seinen Kipppunkt erreicht, ab dem die Eisschmelze nicht mehr umkehrbar ist.

Aber warum am 25.April Weltpinguintag? Forscher einer Amerikanischen Antarktisstation beobachteten, dass die Adeliepinguine immer an einem 25.April und immer an derselben Stelle nach monatelanger Abwesenheit auf See in ihre Brutkolonie zurückkehrten.

Auf der Webseite finde Kindr und Jugendliche noch mehr zum Lesen, auch Infos, was man auf einem Spaziergang in der Natur alles entdecken kann, Podcasts zu Vögeln und Wasser zum Hören, Bauanleitungen für den Nistkastenbau für heimische Vögen und Aktionsboxen zur Ausleihe auch für Hortgruppen und Schulklassen mit Ferngläsern, Lupen und wenn gewünscht, Bastelmaterial und Infos für eine Wanderung.
Die Themen Naturschutz und Naturranger werden ebenfalls behandelt. Weitere Themen werden ständig bearbeitet oder entstehen neu.