Inhaltsspalte

Mit Tulipan fängt´s Lesen an!

Pressemitteilung vom 26.03.2009

Verlagspräsentation in der Bibliothek am Luisenbad

Vom 5.1.-27.2.2009 ist in der Bibliothek am Luisenbad eine Ausstellung mit Bilder- und Erstlesebücher aus dem Tulipan Verlag zu sehen. Der Verlag, der das U im Namen durch eine kleine Tulpe ersetzt hat, stellt hier ein Programm „ …für kleine und große Büchermenschen, die das Besondere lieben…“ vor.

Der im Juli 2006 gegründete unabhängige Kinderbuchverlag hat seinen Sitz in Berlin. Er ist spezialisiert auf hochwertige Bilderbücher, Erstleser- und Kinderbücher. Kern der Verlagsphilosophie ist es, außergewöhnliche, spannende und originelle Bücher jenseits des Mainstreams zu verlegen, die Lust am Lesen wecken. Bei der Auswahl der Titel wird besonderer Wert auf hohe Qualität in Illustration, Text und Gestaltung gelegt.

Das ambitionierte junge Programm kann bereits mit bekannten Autoren und Illustratoren wie Paul Maar, Zoran Drvenkar, Peter, Schössow, Martin Baltscheit, Heinz Janisch, Martin Klein, Ute Krause, Aljoscha Blau, Eva Muggenthaler, Jacky Gleich und Manuela Olten sowie interessanten Nachwuchstalenten aufwarten. „Es gibt sie, die Zauberkünstler, denen Literatur schon für die jüngsten Leser gelingt. Denn die Tulipanier sind anspruchsvoll und kompromisslos. Etwas anderes als Literatur kommt ihnen nicht zwischen die Buchdeckel.“ Kölner Stadt-Anzeiger Bibliothek am Luisenbad 13357 Berlin, Travemünder Str. 2/Ecke Badstraße
Tel.: 9018 4 5610, E-Mail: luisenbad@stb-mitte.de
U-Bhf. Pankstraße, U-Bhf. Osloer Straße
Bus M27, 125, 128, 150, 255; Tram M13, 50
Mo – Fr 10.00-19.30 Uhr; Sa 10.00-14.00 Uhr Medienkontakt : Katrin Rosemann
Tel.: 9018 24412, Mail: rosemann@stb-mitte.de