Coronavirus

Fakten statt Fake News: Aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie auf der Sonderseite der Senatskanzlei.
Inhaltsspalte

BENEXX in 2020 mit guter Performance

Pressemitteilung Nr. 20-029 vom 29.12.2020

Der Berliner Nachhaltigkeitsindex BENEXX legt weiter kontinuierlich zu. Er schloss am 28. Dezember 2020 mit 117,50 Punkten und verzeichnete damit im Vergleich zum Jahresultimo 2019 (115,36 Punkte) eine Wertentwicklung von +1,86%. Gegenüber dem EURO STOXX 50 verzeichnete der BENEXX im gleichen Zeitraum eine Outperformance von rd. 4,4 Prozentpunkten.

Seit April 2017 legt das Land Berlin Geld aus seiner Versorgungsrücklage nach strengen Nachhaltigkeitskriterien an. Der Nachhaltigkeitsindex BENEXX Solactive oekom ESG Fossil Free Eurozone 50 Index bildet die Kursentwicklung eines Aktienportfolios aus 50 Einzelwerten aus dem Universum der 600 größten börsennotierten Unternehmen der Eurozone ab. Die Unternehmen erbringen in Bezug auf die sogenannten ESG-Kriterien (Environmental, Social & Governance) die besten Nachhaltigkeitsleistungen ihrer Branche und werden im Rahmen eines Best-in-Class Ansatzes mit dem oekom “Prime” Status bewertet.

Das heißt, dass Mittel ausschließlich in Unternehmen angelegt werden dürfen, die im nicht-nuklearen und nicht-fossilen Sektor tätig sind. Anlagen in Unternehmen der Rüstungsindustrie sind ebenso ausgeschlossen wie in Unternehmen, die in Steuerkontroversen oder in Kontroversen im Geldverkehr verwickelt sind. Tabu sind außerdem Unternehmen, die Kinderarbeit einsetzen.

Finanzsenator Dr. Matthias Kollatz: „Berlins Nachhaltigkeitsindex BENEXX erweist sich als Erfolgsmodell. Dass sich der Index selbst in der weltweiten Wirtschaftskrise, die wir dieses Jahr aufgrund der Pandemie erleben, dermaßen robust entwickelt, spricht gerade auch für die Stärke seiner Zusammensetzung. Die Auswahl nachhaltiger Unternehmen und Sektoren bedeutet einen strategischen Vorteil, der sich buchstäblich auszahlt.“

Der BENEXX Solactive oekom ESG Fossil Free Eurozone 50 Index wird seit April 2017 durch die Solactive AG berechnet und auf ihrer Website veröffentlicht. Als Benchmark wird der Euro STOXX 50 herangezogen, den der BENEXX regelmäßig outperformt. Selbst die massive Eintrübung der Aktienmärkte aufgrund von Corona hat den Indexverlauf lediglich im März gebremst. Zum Jahresende erreicht er wieder das starke Vorjahresniveau.

Der Index lässt sich hier aufrufen:
https://www.solactive.com/indices/?se=1&index=DE000SLA3K65

Weitere Informationen zu BENEXX sind hier abrufbar:
https://www.berlin.de/sen/finanzen/vermoegen/versorgungsruecklage/mittelanlage/artikel.659827.php