Drucksache - 2412/XX  

 
 
Betreff: Sicherstellen einer zuverlässigen ÖPNV-Anbindung der Ortsteile Heiligensee/Tegel /Konradshöhe-Verspätungen und Ausfälle abstellen.
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:BVV-Büro 
Verfasser:CDU-Fraktion - Siesmayer, Tobias/Marten, Frank/Schmidt, Sylvia 
Drucksache-Art: Empfehlung per Dringlichkeit
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf Beratung
15.01.2020 
38. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf überwiesen   
Verkehrsausschuss Beratung

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

ALLRIS net Ratsinformation

Sachverhalt:


Nach wie vor müssen Menschen oft lange an den Haltestellen warten, um eine Busverbindung in die Ortsteile Heiligensee, Konradshöhe und Tegelort oder zurück nach Tegel zu nutzen. In der kalten Jahreszeit ist dieser Zustand unzumutbar. Besonders auch Senioren und mobilitätseingeschränkte Personen sind auf eine zuverlässige Anbindung angewiesen. Wartezeiten von bis zu 40 Minuten sind nicht hinnehmbar. Es ist dringend Abhilfe zu schaffen.

 

ALLRIS net Ratsinformation

Beschlussvorschlag:

 

Die Bezirksverordnetenversammlung wolle beschließen:

 

Dem Bezirksamt wird empfohlen, sich bei der BVG und dem Senat dafür einzusetzen, dass die regelmäßigen Verspätungen und Ausfälle auf den Buslinien 124, 133 und 222 zwischen den Ortsteilen Heiligensee / Konradshöhe / Tegelort sowie Alt-Tegel abgestellt werden und eine zuverlässige und angemessene ÖPNV-Anbindung dieser Ortsteile sichergestellt wird.

 

 


 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksverordnete Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen