Drucksache - 2058/XX  

 
 
Betreff: Mittel für das Sportstättenprogramm mindestens verdoppeln
Status:öffentlich  
Organisationseinheit:BVV-Büro
Verfasser:Siesmayer, Tobias / Marten, Frank / Trappe, Detlef - CDU-Fraktion
Drucksache-Art:Empfehlung
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf Beratung
14.08.2019 
33. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf überwiesen   
Sportausschuss Beratung
09.09.2019 
20. öffentliche Sitzung des Sportausschusses ohne Änderungen im Ausschuss beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf Entscheidung
23.10.2019 
35. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf ohne Änderungen in der BVV beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

ALLRIS net Ratsinformation

Sachverhalt:

 

Wie bei den Beratungen im Sportausschuss klar wurde, reichen die bislang eingestellten Mittel bei weitem nicht aus, den Bedarf bei der Sanierung der Sportstätten zu decken. Auch wenn die Bestandsaufnahme durch das beauftragte Institut aus Potsdam noch nicht abgeschlossen ist, sollte Vorsorge für die absehbaren Ergebnisse im Haushalt 2020/21 getroffen werden. 

ALLRIS net Ratsinformation

Beschlussvorschlag:


Die Bezirksverordnetenversammlung wolle beschließen: 

 

Dem Bezirksamt wird empfohlen, sich beim Senat dafür einzusetzen, dass die bisher im Rahmen des Sportstättensanierungsprogramms zur Verfügung gestellten Mittel mindestens verdoppelt und dem Bezirkshaushalt künftig direkt zur Verfügung gestellt werden.

ALLRIS net Ratsinformation

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksverordnete Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen