Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

Inhaltsspalte

Ausbildungsberuf Verwaltungsfachangestellte/r

Reihe von Aktenordnern
Bild: designsoliman / Fotolia.com

Ausbildungsberuf Verwaltungsfachangestellte/r

Die Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten ist ein staatlich anerkannter Ausbildungsberuf und qualifiziert für die spätere Tätigkeit der mittleren Funktionsebene fast aller Aufgabenbereiche der Verwaltung. Der Ausbildungsberuf ist dem Berufsfeld Wirtschaft und Verwaltung, Schwerpunkt Recht und öffentliche Verwaltung, zugeordnet.
Verwaltungsfachangestellte sind in verschiedenen Aufgabenbereichen von Verwaltungen und Betrieben des Bundes, der Länder und Kommunen tätig. Die Einsatzmöglichkeiten in den Senatsverwaltungen, Bezirksverwaltungen und sonstigen Einrichtungen im Land Berlin sind vielseitig.
Die Aufgaben beinhalten Verwaltungstätigkeiten im Innen- und im Außendienst. Zu den Aufgabengebieten gehört die Rechtsanwendung in unterschiedlichen Arbeitsbereichen. Sie sind Ansprechpartner für Rat suchende Bürger und Organisationen. Dabei berücksichtigen
Sie die individuellen Interessen und besonderen Situationen der Kunden.

Weitere Informationen zum Beruf der/des Verwaltungsfachangestellten finden Sie auf den Seiten der Verwaltungsakademie: Infos