Fachbereich Veterinär- und Lebensmittelaufsicht

Ein Stück rohes Rindfleisch, Hähnchenbrust, ein roher Fisch, Eier, Käse, weitere Milchprodukte, Nüsse und Bohnenkerne
Bild: PhotoSG / Fotolia.com

Die Veterinär- und Lebensmittelaufsicht im Bezirk Mitte von Berlin ist ein Fachbereich im Ordnungsamt der Abteilung Ordnung, Personal und Finanzen.

Wir bieten Ihnen Untersuchungen, Beratung und Hilfestellung rund um die Bereiche Lebensmittelaufsicht, Verbraucherschutz sowie des Veterinärwesens.

Hinweis

Sehr geehrte Damen und Herren,

auf Grund von technischen und räumlichen Problemen kann es im Bereich der Veterinär- und Lebensmittelaufsicht bei der Bearbeitung von Vorgängen und Anliegen zu Verzögerungen kommen.

Wir sind bemüht alle Vorgänge und Anliegen so schnell wie möglich zu bearbeiten, sollte es in einzelnen Fällen jedoch zu Verzögerungen kommen bitten wir dies zu entschuldigen. Die Beschäftigten sind in dringenden Fällen für Sie erreichbar und bemüht Ihre Anliegen zu erledigen.

Wir bitten Sie in diesem Zusammenhang, zur Kontaktaufnahme mit der Veterinär- und Lebensmittelaufsicht, vorrangig unsere Mailadresse: vetleb@ba-mitte.berlin.de zu verwenden.

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der räumlichen Situation bis auf weiteres keine Sprechstunden mehr angeboten werden können.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

Sie haben Fragen zu Themen wie:

  • Futtermittelrecht
  • Tierseuchenrecht (anzeigepflichtige Seuchen wie beispielsweise Geflügelpest, Faulbrut der Bienen oder Tollwut bei Fledermaus und Fuchs)
  • Ordnungsbehördliche Maßnahmen

Sie wünschen:

  • Informationen über die Lebensmittelüberwachung, Lebensmittelsicherheit, Umgang mit Lebensmitteln
  • Beratung zu Bauvorhaben im Lebensmittelbereich
  • Informationen zur Abnahme von Gaststätten im Konzessionierungsverfahren
  • Beratung zur Heimtierhaltung und tierschutzrechtlichen Belangen
  • Reiseatteste für Tiere bei Auslandsreisen
  • Registrierung Ihrer Tierhaltung im Bezirk

... dann nutzen Sie unsere Angebote:

  • umfangreiche Beratung und Auskunft durch Tierärzte/ Tierärztinnen, Lebensmittelkontrolleure/ Lebensmittelkontrolleurinnen und Verwaltungsmitarbeiter/ Verwaltungsmitarbeiterinnen zu den oben angegebenen Rechtsbereichen
  • Kontrolle von Einrichtungen vor Ort

In unseren Räumlichkeiten gilt ein Leinenzwang und eine Maulkorbpflicht für Hunde!

Lebensmittelaufsicht

Link zu: Lebensmittelaufsicht
Bild: Markus Bormann - Fotolia.com

Tierschutz

Link zu: Tierschutz
Bild: ksuksa - Fotolia.com

Tierseuchenrecht

Link zu: Tierseuchenrecht
Bild: kyslynskyy - Fotolia.com

Gefahrenabwehr

Link zu: Gefahrenabwehr
Bild: Bo Valentino - Fotolia.com