Planung, Entwurf, Neubau

Ein Ingenieur besichtigt eine Baustelle
Bild: Kryzhov/depositphotos.com

Aufgaben des Fachbereichs "Planung, Entwurf, Neubau"

  • Die Aufgaben des Fachbereichs 3 „Planung, Entwurf, Neubau“ umfasst die Mitwirkung an Städtebauplanungen, das bezirkliche Planungs- und Verkehrsmanagement, sowie die Umsetzung von Bauprojekten von der Planung bis zur fertiggestellten Straße bzw. Freianlage.
  • Zusätzlich werden Investorenprojekte, beginnend vom Städtebaulichen Vertrag, über die gesamte Planungs- und Bauphase bis zur Übergabe an den Bezirk begleitet.

Der Fachbereich ist in folgende Arbeitsgruppen gegliedert:

1.) Bebauungspläne, Vertragsmanagement:

Die Aufgaben umfassen:

  • Stellungnahmen des Straßen- und Grünflächenamtes zu Bebauungsplanentwürfen einschließlich Vertragsentwürfen in der Behördenbeteiligung
  • Stellungnahmen zu Einzelbauvorhaben
  • Fachliche Mitwirkung an Vertragsentwürfen (städtebauliche Verträge, Erschließungs- und Durchführungsverträge)
  • Vertragsmanagement und -controlling für private Baumaßnahmen auf öffentlichen Flächen (Straßen, Grünflächen, Spielplätze) und für Ausgleichsmaßnahmen bis zur vollständigen Erfüllung aller Maßnahmen

2.) Kommunales Planungs- und Verkehrsmanagement, Parkraumbewirtschaftung, Radwegekonzeption:

  • Die übergeordnete Aufgabe der Gruppe ist die Erstellung von Konzepten und Strategien zur Aufwertung des öffentlichen Stadtraums, einschließlich von Straßen, Plätzen, Grün- und Freiflächen. Dies beinhaltet sowohl Konzepte für einzelne Verkehrsarten (Fuß- und Radverkehr, Parkraumbewirtschaftung), als auch integrierte Verkehrs- und Gestaltungskonzepte für einzelne Quartiere und Straßenräume.
    Auf Grundlage dieser Konzepte werden durch die Gruppe Stellungnahmen zu Planwerken und Fachplanungen anderer Behörden im Straßen- und Grünflächenamt koordiniert und erstellt, ebenso die Stellungnahmen zu Bauanträgen privater Bauvorhaben, was die Belange des Amtes betrifft.

3.) Straßenneubau, Planung und Entwurf:

  • Die Aufgaben umfassen die Planung und den Entwurf für den Neu- und Umbau von Straßen bis einschließlich der Leistungen zur Vorbereitung der Vergabe, sowie die Projektleitung und -steuerung von Bauprojekten und die Prüfung von Planungen anderer Verwaltungen und von Investoren.

4.) Straßenneubau, Baudurchführung:

  • Die Aufgaben umfassen die Baudurchführung von Straßen; hierzu gehören auch die Ausschreibungen, der Abschluss von Bauverträgen, die Überwachung der Baumaßnahme bis zur Abnahme, sowie die Projektleitung und –steuerung von Bauprojekten und die Überwachung von Investorenprojekten.
  • Zu den besonderen Aufgaben gehören die Unterhaltung der bezirklichen Brunnen und Denkmäler, sowie die hochbauliche Unterhaltung der amtseigenen Liegenschaften.

5.) Neubau von Freianlagen:

  • Die Aufgaben umfassen die Planung und die Baudurchführung für den Neu- und Umbau von Freianlagen (z.B. Grünanlagen, Spielplätze, Schul- und Sportfreiflächen), sowie die Planung und Durchführung von Straßenbaumpflanzungen; hierzu gehören auch die Durchführung von Ausschreibungen, der Abschluss von Bauverträgen, die Überwachung der Baumaßnahme bis zur Abnahme, sowie die Projektleitung und -steuerung von Bauprojekten und die Prüfung Planungen anderer Verwaltungen, sowie die Überwachung von Investorenprojekten.