Zuwendungen an freie Träger

Förderprogramm
Bild: CG / Fotolia.com

Das Amt für Soziales des Bezirksamtes Mitte ist für die
Förderung von Vereinen und Organisationen für soziale
Zwecke zuständig.
Die Förderung erfolgt im Rahmen des Zuwendungsrechts,
gemäß § 23 Landeshaushaltsordnung des Landes Berlin (LHO) in Verbindung mit § 44 LHO sowie den Allgemeinen
Nebenbestimmungen zur Projektförderung (ANBest-P).

Zur Zeit erhalten verschiedene Projekte Förderungen:

  • Schuldner- und Insolvenzberatungsstellen
  • kieznahe Angebote im sozialen Bereich wie Rechtsberatungen, Seniorenangebote, Nachbarschaftszentren und Mehrgenerationenhäuser
  • Kältehilfeprojekte wie Nachtcafés und Notübernachtungen mit ärztlicher Versorgung von Obdachlosen in den Wintermonaten
  • Versorgung- und Beratungsangebote für Menschen in Notsituationen wie Wohnungslosentagesstätten, ganzjährige Obdachlosentreffpunkte, Spätcafés und Suppenküchen

Antragstellung:

Anträge für Kältehilfeprojekte für das IV. Quartal 2017 und das I. Quartal 2018 sind bis zum 30.09.2017 zu stellen.

Anträge für alle anderen Projekte für das Jahr 2018 sind bis zum 31.10.2017 zu stellen.

Wichtige Vordrucke/Vorschriften:

Antrag auf eine Zuwendung