Verleihung des Ehrenamtspreises

Was ist der Ehrenamtspreis?

Geehrt werden mit dem Ehrenamtspreis Einzelpersonen oder Teams, die sich in besonderem Maß ehrenamtlich für das Gemeinwohl im Bezirk Mitte engagieren.
Seit 2003 wird der Ehrenamtspreis des Bezirksamtes Mitte verliehen und damit das Thema Bürgerschaftliches Engagement, aber vor allem die Menschen in den Fokus gerückt, die sich freiwillig und unentgeltlich für die Bedürfnisse und Belange ihrer Mitmenschen einsetzen.

Vorschläge

Vorschläge können bis zum 04.09. jeden Jahres durch Bürgerinnen und Bürger, Vereine, Einrichtungen oder Projekte eingereicht werden an:

Bezirksamt Mitte von Berlin
Ehrenamtsbüro
13341 Berlin
Fax: (030) 9018-48843707
E-Mail

Das Auslobungsschreiben 2016 können Sie hier abrufen:

Bitte nutzen Sie dafür den Vordruck:

Auswahl

Die Auswahl der Preisträgerinnen und Preisträger erfolgt durch eine Jury, bestehend aus dem Bezirksstadtrat für Soziales und Bürgerdienste, Vertreterinnen und Vertreter der Fraktionen der Bezirksverordnetenversammlung, einer Mitarbeiterin oder einem Mitarbeiter des Bezirksamtes sowie Journalistinnen und Journalisten.

Verleihung

Der Ehrenamtspreis wird jährlich in der zweiten Jahreshälfte im Rahmen einer Dankveranstaltung für die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bezirksamtes Mitte durch den Bezirksstadtrat für Soziales und Bürgerdienste verliehen.

Ehrenamtsbüro

Link zu: Ehrenamtsbüro
Bild: kebox - Fotolia.com

Sie interessieren sich für ein Ehrenamt in Mitte? Kontaktieren Sie uns! Das Ehrenamtsbüro berät Sie gerne über Einsatzmöglichkeiten, Versicherungsschutz etc.Weitere Informationen