Grundsicherung/ Hilfe zum Lebensunterhalt

Hilfe zum Lebensunterhalt nach dem SGB XII erhalten

Seniorenhände halten Geld und ein Portemonnaie
Bild: Alexander Raths / Fotolia.com
  • alleinstehende Personen, die eine befristete Rente wegen Erwerbsminderung beziehen,
  • Altersrentner, die das 64. Lebensjahr noch nicht vollendet haben (jünger als 65),
  • Kinder in Verwandtenpflege, die das 14. Lebensjahr noch nicht vollendet haben (jünger als 15).

Grundsicherung nach dem SGB XII erhalten Personen

Junge und alte Frau
Bild: Alexander Raths - Fotolia.com
  • die das 65. Lebensjahr vollendet haben,
  • die eine unbefristete Rente wegen Erwerbsminderung beziehen.

Bestattungen

Kind auf dem Friedhof
Bild: udra11 - Fotolia.com

Bestattungskosten werden übernommen, soweit den hierzu Verpflichteten (Erben/ Angehörigen) nicht zugemutet werden kann, die Kosten selbst zu tragen.

Sprechzeiten nur nach Terminvereinbarung

  • Dienstag und Donnerstag

    09.00 – 13.00 Uhr

Zur Terminvereinbarung steht Ihnen unsere telefonische Terminvergabe zur Verfügung.

Es ist keine Terminvereinbarung über die Rufnummer 115 möglich. Bitte benutzen Sie ausschließlich die Terminhotline 9018-46666.

Gehören Sie nicht zum oben genannten Personenkreis, können Sie Leistungen beim Jobcenter Berlin Mitte beantragen.