Stellvertretender Bezirksbürgermeister und Bezirksstadtrat Ephraim Gothe (SPD)

Abteilung Stadtentwicklung, Soziales und Gesundheit

Aktuelles

Wohnungskampagne BA-Mitte

PDF-Dokument (171.8 kB)

Interview mit der neuen Senatorin Lompscher aus der Stadtteilzeitung Ecke Köpenicker Nr. 8/2016

PDF-Dokument (140.2 kB)

Volkssolidarität Mitte bleibt im Kiez

PDF-Dokument (202.0 kB)

Städtebauliche Rahmenplanung

Berlin wächst – und das seit Anfang 2011 mit besonderer Dynamik. Die Stadt ist attraktiv für Zuwanderungen aus dem In- und Ausland. Der Wanderungsgewinn bewegte sich 2016 im sechsten Jahr in Folge auf einem Niveau von über 40.000 Einwohnern jährlich. Weitere Informationen

Bezirksstadtrat Gothe vor Ort

Wiedereröffnung der Beratungsstelle für Menschen mit Sehbehinderung in neuen Räumen

Link zu: Wiedereröffnung der Beratungsstelle für Menschen mit Sehbehinderung in neuen Räumen
Bild: Bezirksamt Mitte

Die Beratungsstelle für Menschen mit Sehbehinderung im Bezirksamt Mitte von Berlin hat ihre Arbeit an ihrem neuem Standort auf dem Gelände des ehemaligen Krankenhauses Moabit wieder aufgenommen. Aus diesem Anlass gab Bezirksstadtrat Ephraim Gothe gemeinsam mit der Staatssektretärin für Finanzen, Dr. Weitere Informationen

Bezirksamt Mitte setzt ein Zeichen gegen Diskriminierung und für die Gleichstellung von allen queeren Menschen

Link zu: Bezirksamt Mitte setzt ein Zeichen gegen Diskriminierung und für die Gleichstellung von allen queeren Menschen
Bild: Bezirksamt Mitte

Am 17.07.2018 hisste das Bezirksamt Mitte die Regenbogenfahne vor allen drei Rathäusern von Mitte als Zeichen gegen Diskriminierung und für die Gleichstellung von queeren Menschen. Vor dem Rathaus Tiergarten versammelten sich aus diesem Anlass die Bezirksamtsmitglieder, Jörg Steinert vom Lesben- und Schwulenverband Berlin-Brandenburg, die Gleichstellungsbeauftragte des Bezirks Mitte und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bezirksamtes Mitte, um gemeinsam die Regenbogenfahne zu hissen. Weitere Informationen

Lebenslauf

geboren

23.09.1964 in Lörrach/ Baden-Württemberg
zwei erwachsene Söhne, eine einjährige Tochter

1984

Abitur am Katharineum der Hansestadt Lübeck

1984 – 1990

Studium des Bauingenieurwesens an der Technischen Universität München mit abschließender Diplomprüfung;
im Nebenstudium Kunstgeschichte und Architektur

1990 – 1991

Aufbaustudiengang Umweltschutztechnik an der Technischen Universität München

1991

zweimonatiges Praktikum am Ministerium für Umwelt, Naturschutz und Raumordnung des Landes Brandenburg

1991 – 1993

Referendariat Fachrichtung Stadtbauwesen beim Senat von Berlin, Abschluss durch die Große Staatsprüfung

1993

Schinkelpreis des AIV in der Kategorie Wasserbau

1994

dreimonatiger Studienaufenthalt in Paris

1994 – 1999

Tätigkeit als Stadtplaner im Hauptstadtreferat der Senatsverwaltung für Bau- und Wohnungswesen

1996

Fachexkursionen nach London, New York und Venedig

2000 – 2006

Persönlicher Referent des Senatsbaudirektors von
Berlin, Dr. Hans Stimmann

2003

einmonatige Studienreise auf Einladung des German Marshall Funds in die Vereinigten Staaten: Washington, Birmingham, Los Angeles, St. Paul, Lincoln, New York

2004 – 2006

Leitung der Architekturwerkstatt des Senatsbaudirektors

2006 – 2011

Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung im Bezirk Mitte von Berlin

2012 – 2014

Staatssekretär für Bauen und Wohnen in der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt

2014 – 2016

Referatsleiter in der Gemeinsamen Landesplanung Berlin-Brandenburg; Vollzug der Raumordnungspläne, Regionale Kooperationen

2015/2016

Leitung der AG Versorgung mit Wohnraum im Koordinierungsstab Flüchtlingsmanagement des Berliner Senats von Oktober 2015 bis August 2016 per Abordnung

seit 2016

Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung, Soziales und Gesundheit im Bezirksamt Mitte von Berlin

Mitgliedschaften:

AIV Architekten- und Ingenieur-Verein zu Berlin e.V.
SRL Vereinigung für Stadt-, Regional- und Landesplanung
Förderverein Bundesstiftung Baukultur
ADFC Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club e.V.