Schließung

Die Hansabibliothek hat am 27.02.2024 außerplanmäßig geschlossen!

Vielfalt der Schweizer Verlagslandschaft

Pressemitteilung vom 27.09.2022

SWIPS – Swiss Independent Publishers mit einer Ausstellung in der Stadtbibliothek Berlin-Mitte zu Gast

Die Bezirksstadträtin für Schule, Sport, Weiterbildung und Kultur, Stefanie Remlinger, informiert:

Vom 4. Oktober bis 25. November 2022 präsentieren sich 18 unabhängige Schweizer Verlage in der Philipp-Schaeffer-Bibliothek.
SWIPS steht für Swiss Independent Publishers und ist ein Zusammenschluss von zurzeit 28 unabhängigen Verlagen in der Deutschschweiz. Mit dieser Ausstellung lädt die Bibliothek ein, die Welt der unabhängigen Schweizer Literatur- und Verlagsszene zu erkunden.
Gezeigt werden rund 90 Bücher aus 18 Verlagen, die ein breites Spektrum der SWIPS-Mitglieder präsentieren.

Die Verlage gestalten ihre Programme eigenständig und sind nicht im Besitz großer Konzerne oder Medienhäuser, zumeist sind sie inhabergeführt.
Ihre Haltung und Überzeugung zeigt sich durch das besondere Engagement für ihre Autorinnen und Autoren. Sie sorgen für Neuentdeckungen und literarische Debüts, haben hohe Ansprüche an die Qualität der Sprache und die Gestaltung und Ausstattung ihrer Bücher. Und sie publizieren gerne mutig auf dem kommerziell ausgerichteten Buchmarkt.
Die unabhängigen Verlage sichtbar zu machen, ist eines der Hauptanliegen von SWIPS: Sie sind es, die für Bibliodiversität sorgen!

Trotz aller Gemeinsamkeiten unterscheiden sich die Programme der SWIPS-Verlage signifikant voneinander: ob Lyrik oder Wanderbuch, ob Prosa oder Bildband, ob Belletristik oder politisches Sachbuch, ob Biografie oder Fachbuch für Architektur – die Bandbreite der kulturell und gesellschaftlich relevanten Bücher ist erstaunlich.
www.swips.ch

Ausstellende Verlage:
Caracol Verlag, Christoph Merian Verlag, Der gesunde Menschenversand, Edition 8, Edition Maulhelden, Edition Moderne, edition taberna kritika, Elster & Salis, Ink Press,
Kolchis Verlag, Kommode Verlag, Lars Müller Publishers, Nimbus. Kunst und Bücher, Rotpunktverlag, Seismo Verlag, Triest Verlag für Architektur, Design und Typografie
Unionsverlag, vatter+vatter.

Philipp-Schaeffer-Bibliothek
Brunnenstr. 181, 10119 Berlin
Tel.: (030) 9018 2 4444 | E-Mail: schaeffer@stb-mitte.de
U8 Rosenthaler Platz; Tram M1, M8, 12; Bus 240
Mo-Fr 10.00-19.30 Uhr
Sa 10.00-14.00 Uhr

Medienkontakt:
Stadtbibliothek Berlin-Mitte, Ellen Stöcklein,
Telefon: (030) 9018-24412, E-Mail: ellen.stoecklein@ba-mitte.berlin.de