Inhaltsspalte

Informationsveranstaltung zum Thema Vergesslichkeit, Demenz, Alzheimer – was ist das eigentlich? in der Stadtbibliothek Berlin-Mitte

Pressemitteilung vom 17.11.2021

Die Bezirksstadträtin für Schule, Sport, Weiterbildung und Kultur, Stefanie Remlinger, informiert:

Die Hansabibliothek lädt am Freitag, dem 03.12.2021 um 18 Uhr zu einem Workshop mit dem Thema „Vergesslichkeit, Demenz, Alzheimer – was ist das eigentlich?“ ein. Gibt es da Unterschiede und warum ist das eigentlich wichtig?
In dieser Veranstaltung können Sie sich informieren: über Anzeichen und Symptome, über die Diagnostik und geeignete Therapieformen. Weil der Verlauf einer Demenzerkrankung mit unterschiedlichen Veränderungen einhergeht, gibt es nicht den einen Weg – aber welche Strategien im Alltag hilfreichen sein können, möchten wir in dieser Veranstaltung gern mit Ihnen besprechen.
Die Referentin der Veranstaltung, Kathrin Breternitz, engagiert sich als freiberufliche Referentin in der Fortbildung für pflegende Angehörige und Pflegekräfte. Die Schwerpunkte liegen bei Fragen der Kontakt- und Beziehungsgestaltung zwischen Menschen mit Demenz und ihren Bezugspersonen sowie deren individuelle Bewältigungsmöglichkeiten. Seit 2018 ist sie bei der Alzheimer Gesellschaft Berlin e.V. Selbsthilfe Demenz in der Beratung von Angehörigen tätig und begleitet mehrere Gesprächsgruppen.
Die Veranstaltung ist kostenfrei. Nach der gültigen Regelung des Hygieneschutzkonzeptes der Stadtbibliothek Berlin-Mitte handelt es sich um eine 2-G-Veranstaltung. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.
Aktuelle Informationen: www.stadtbibliothek-Mitte.berlin.de

Die Veranstaltung wird im Rahmen des Projektes Demenz – Hilfe zur Pflege aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert.

Hansabibliothek
Altonaer Str. 15, 10557 Berlin
Tel.: (030) 9018 3 2156 | E-Mail: hansa@stb-mitte.de
U9 Hansaplatz; S Tiergarten, Bellevue; Bus 106
Mo, Fr 13.00–19.30 Uhr; Mi 13.00–18.00 Uhr
Sa, So 10.00-16.00 Uhr (saisonal)

Gäste mit Kommunikations- bzw. Assistenzhilfebedarf melden diesen bitte per E-Mail an oeffentlichkeitsarbeit@stb-mitte.de an.

Medienkontakt:
Stadtbibliothek Berlin-Mitte, Ellen Stöcklein,
Telefon: (030) 9018-24412, E-Mail: ellen.stoecklein@ba-mitte.berlin.de