Spaziergang im Kaninchengarten

Pressemitteilung vom 04.09.2020

Lichtbildervortrag mit Ralf Schmiedecke in der Stadtbibliothek Berlin-Mitte

Die Bezirksstadträtin für Weiterbildung, Kultur, Umwelt, Natur, Straßen und Grünflächen, Sabine Weißler, informiert:

Am Dienstag, den 22.09.2020, um 18.00 Uhr lädt die* Bibliothek am Luisenbad* zu einem Lichtbildervortrag durch den Kaninchengarten am Gesundbrunnen ein. Der Weddinger Kiezhistoriker und Buchautor Ralf Schmiedecke präsentiert diese Bilderreise: Einst nahmen die Prinzen den Weg zum Schloss Schönhausen über die heutige Prinzenallee. Rechts des Weges ließ Friedrich I. etwa 1712 für den Kronprinzen, dem späteren Friedrich Wilhelm I., ein Wildgehege mit Fasanen, Rebhühnern, Hasen und Kaninchen als „Jagdplaisier“ anlegen. Durch das Terrain verlaufen heute die Bellermann-, Stettiner- und Grüntaler Straße. Zudem sind Aufnahmen von der Prinzenallee sowie zwischen der Badstraße und Osloer Straße zu bestaunen.

Aufgrund einer begrenzten Platzkapazität ist eine vorherige Anmeldung unter stiewe@stadtmuster.de oder 0177/7423230 notwendig.
Im Rahmen von Kiezkosmos liest! – Lesefestival im Badstraßenkiez.
Die Lesung wird mit Mitteln des Berliner Autorenlesefonds durch die Senatsverwaltung für Kultur und Europa gefördert.

Bibliothek am Luisenbad
Badstraße 39,13357 Berlin
Tel.: (030) 9018 4 5610, E-Mail: “luisenbad@stb-mitte.de“Mailto:luisenbad@stb-mitte.de
U8 Pankstraße, U8+9 Osloer Straße
Bus M27, 125, 128, 150, 255; Tram M13, 50
Mo, Di, Mi, Fr 13.00-19.30 Uhr; Do, Sa geschlossen

Gäste mit Kommunikations- bzw. Assistenzhilfebedarf melden diesen bitte per E-Mail an oeffentlichkeitsarbeit@stb-mitte.de an.

Medienkontakt:
Stadtbibliothek Berlin-Mitte, Ellen Stöcklein,
Telefon: (030) 9018-24412, E-Mail: ellen.stoecklein@ba-mitte.berlin.de