Coole Kinderbücher für jedes Alter

Pressemitteilung vom 25.05.2020

Der Südpol Verlag stellt in der Stadtbibliothek Berlin-Mitte aus

Die Bezirksstadträtin für Weiterbildung, Kultur, Umwelt, Natur, Straßen und Grünflächen, Sabine Weißler, informiert:

Vom 18.05.-26.06.2020 ist der Südpol Verlag mit dem aktuellen Kinderbuchprogramm in der Philipp-Schaeffer-Bibliothek zu Gast.
Seit 2011 veröffentlicht Südpol ein Buchprogramm für Kinder und Jugendliche jenseits der Glitzerfee-Pony-Topmodel-Ritter-Welt. In den Geschichten sind Kinder und Jugendliche die Ideenfinder und Impulsgeber und ermutigen die jungen Leser*innen, selbst aktiv, kreativ und erfindungsreich zu werden.

In den Büchern finden die Kinder die unterschiedlichen Lebensrealitäten wieder, wie sie für sie heutzutage alltäglich sind – von alleinerziehend über Patchwork bis hin zur Regenbogenfamilie. Jenseits der tradierten Rollenbilder, aber in ihrem kulturellen Umfeld.

Die Leseförderung wird mit der Reihe Lesewelt-Entdecker unterstützt, die für etwas geübtere Leseanfänger eine Brücke zwischen Erstleselektüre und erzählendem Kinderbuch schlägt.
In der Ausstellung ist ein Exemplar von jedem Titel sofort ausleihbar.

Philipp-Schaeffer-Bibliothek
Brunnenstr. 181, 10119 Berlin
Tel.: (030) 9018 2 4444 | E-Mail: schaeffer@stb-mitte.de
U8 Rosenthaler Platz; Tram M1, M8, 12; Bus 240
Mo, Mi, Fr 13.00-19.30 Uhr; Di, Do, Sa geschlossen

Gäste mit Kommunikations- bzw. Assistenzhilfebedarf melden diesen bitte per E-Mail an oeffentlichkeitsarbeit@stb-mitte.de an.

Medienkontakt:
Stadtbibliothek Berlin-Mitte, Ellen Stöcklein,
Telefon: (030) 9018-24412, E-Mail: ellen.stoecklein@ba-mitte.berlin.de