Inhaltsspalte

Neue Lesewelten für Jugendliche

Pressemitteilung vom 20.08.2019

Der Arctis Verlag stellt in der Stadtbibliothek Mitte aus

Die Bezirksstadträtin für Weiterbildung, Kultur, Umwelt, Natur, Straßen und Grünflächen, Sabine Weißler, informiert:

Vom 19.08.-11.10.2019 präsentiert der Jugendbuchverlag Arctis in der Schiller-Bibliothek eine Auswahl besonderer Titel aus dem Programm.

Der Arctis Verlag wurde 2016 gegründet und richtet sich an Jugendliche von 14-18 Jahren. Im Verlag mit der Flamme erscheint ein Programm, das sich aktuell aus Büchern von internationalen Autorinnen und Autoren zusammensetzt, und für Vielfalt und mutige Themen steht, die auch Erwachsene ansprechen. Mit der »Rabenringe«-Trilogie, dem norwegischen Epos von Siri Pettersen, hat sich Arctis erfolgreich im Fantasy-Bereich etabliert.
Ein weiterer Schwerpunkt sind realistische Gegenwartsromane, die den Alltag von Jugendlichen in all seinen Facetten abbilden. Junge Starautoren wie Adam Silvera und Becky Albertalli stehen stellvertretend für aufregende Geschichten und Themen, die aktuell und authentisch sind.
www.buecherwege.de/arctis.htm

Schiller-Bibliothek mit (at)hugo Jugendmedienetage
13353 Berlin, Müllerstraße 149
Tel.: (030) 9018 4 5683, Mail: schiller@stb-mitte.de
U6, U9 Leopoldplatz; Bus 120, 147, 221, 247, 327
Mo-Fr 10.00-19.30 Uhr; Sa 10.00-14.00 Uhr

Gäste mit Kommunikations- bzw. Assistenzhilfebedarf melden diesen bitte unter der Telefonnummer (030) 9018-24412 oder per E-Mail an oeffentlichkeitsarbeit@stb-mitte.de an.

Medienkontakt:
Stadtbibliothek Berlin-Mitte, Ellen Stöcklein,
Telefon: (030) 9018-24412, E-Mail: ellen.stoecklein@ba-mitte.berlin.de