Saved by Comics

Pressemitteilung vom 10.04.2017

Der avant-verlag stellt in der Stadtbibliothek Mitte aus

Vom 24.04.-16.06.2017 stellt der Berliner avant-verlag in der Bibliothek am Luisenbad Neuheiten aus seinem Buchprogramm und eine Auswahl aus 16 Jahren Verlagsgeschichte vor.

Seit 2001 publiziert der avant-verlag Comics für Liebhaberinnen und Liebhaber der neunten Kunst. Neben internationalen Stars sind in den letzten Jahren zunehmend Arbeiten junger, deutschsprachiger AutorInnen zu einem festen Bestandteil des Programms avanciert. Unterschiedlichste und innovative Bildsprachen zeigen, was der Comic heute ist: ein aufregendes Medium mit literarischer Qualität.

Zur Ausstellungseröffnung präsentiert am Mittwoch, dem 26.4.2017 um 19.30 Uhr Robert Deutsch seine im März erschienene Graphic Novel „Turing“ und gestaltet einen Abend mit Gespräch und Lesung sowie einer Einführung in seine Zeichnungen, die in der Bibliothek ausgestellt sind.

Am Dienstag, dem 23.5.2017 um 19.30 Uhr wird der internationale Stargast Zerocalcare sein gefeiertes Buch „Kobane Calling“ vorstellen, das im Mai erstmals auf Deutsch erscheint.

Die Verlagspräsentation schließt am 16.6.2017 ab 18.00 Uhr mit einem Meet the Makers-Lesemarathon, bei dem sämtliche Comic-AutorInnen kurze Einblicke in alte und neue Arbeiten geben werden. Ein Abend mit Birgit Weyhe, James Turek, Jan Soeken, Hamed Eshrat und weiteren. Eintritt frei für alle Veranstaltungen.
www.avant-verlag.de

Bibliothek am Luisenbad
Travemünder Str. 2/Ecke Badstraße,13357 Berlin
Tel.: (030) 9018 4 5610, E-Mail: luisenbad@stb-mitte.de
U8 Pankstraße, U8+9 Osloer Straße
Bus M27, 125, 128, 150, 255; Tram M13, 50
Mo – Fr 10.00-19.30 Uhr; Sa 10.00-14.00 Uhr

Gäste mit Kommunikations- bzw. Assistenzhilfebedarf melden diesen bitte unter der Telefonnummer (030) 9018-24412 oder per E-Mail an oeffentlichkeitsarbeit@stb-mitte.de an.

Medienkontakt:
Stadtbibliothek Berlin-Mitte, Ellen Stöcklein,
Telefon: (030) 9018-24412, E-Mail: ellen.stoecklein@ba-mitte.berlin.de