Inhaltsspalte

Ueberreuter wird 70 und präsentiert Neues für junge Leseratten

Pressemitteilung vom 27.10.2016

Vom 24.10. bis 16.12.2016 präsentiert der Ueberreuter Verlag anlässlich seines 70jährigen Jubiläums in der Bibliothek am Luisenbad sein aktuelles Programm für Kinder und Jugendliche, u. a. stellt er unter dem Motto „Entdecken – staunen – lesen lernen“ seine Erstlesereihe „Leseforscher ABC“ vor.

Seit 2012 haben das Ueberreuter Kinder- und Jugendbuchprogramm und das Bilderbuch-Imprint Annette Betz ihren Sitz im Aufbau Haus in Berlin-Kreuzberg. Im Januar 2014 wurden die Programme Ueberreuter und Annette Betz von der G&G Verlagsgesellschaft mbH übernommen. Damit verbanden sich der größte Kinderbuchverlag Österreichs und der größte Kinder- & Jugendbuchverlag Berlins miteinander.
Ueberreuter ist der Verlag für Kinderbücher, Jugendliteratur und Fantastische Welten.
Das Programm setzt auf Leseförderung, unter anderem mit der Erstlesereihe „Leseforscher ABC, und als Autorenverlag auf qualitätsvolle Kinderbücher, die Mädchen und Jungen gleichermaßen begeistern.
Fantasy wird bei Ueberreuter seit jeher groß geschrieben und auch als Verlag für romantische Abenteuerliteratur hat sich der Verlag einen Namen gemacht.
Besonderes Augenmerk im Jugendbuchbereich liegt auf herausragenden literarischen Erzähltalenten und gesellschaftlich relevanten Themen.
Bei Annette Betz erscheinen hochwertig illustrierte und sorgfältig ausgestattete Bilderbücher. Mit ihren kindgemäßen Themen sind sie die idealen Bücher zum Vorlesen und Betrachten und begleiten Kinder vom Kindergarten bis in die Grundschule. Die wichtigste Programmschiene des Verlags sind die Musikalischen Bilderbücher mit beigelegter Audio-CD, mit rund 60 lieferbaren Titeln ist Annette Betz Marktführer. Titel wie „Die Zauberflöte“, „Hänsel und Gretel“, „Schwanensee“, „Die vier Jahreszeiten“ und „Carmina Burana“ machen Kinder mit Werken klassischer Musik vertraut.
www.ueberreuter.de

Bibliothek am Luisenbad
Travemünder Str. 2/Ecke Badstraße,13357 Berlin
Telefon: (030) 9018-45610, E-Mail: luisenbad@stb-mitte.de
U8 Pankstraße, U8+9 Osloer Straße
Bus M27, 125, 128, 150, 255; Tram M13, 50
Mo – Fr 10.00-19.30 Uhr; Sa 10.00-14.00 Uhr

Gäste mit Kommunikations- bzw. Assistenzhilfebedarf melden diesen bitte unter der Telefonnummer (030) 9018-24412 oder per Email an oeffentlichkeitsarbeit@stb-mitte.de an.

Medienkontakt:
Stadtbibliothek Berlin-Mitte, Ellen Stöcklein,
Telefon: (030) 9018-24412, E-Mail: ellen.stoecklein@ba-mitte.berlin.de