Inhaltsspalte

100 neue eBook-Reader in der Stadtbibliothek Berlin-Mitte

Pressemitteilung vom 04.10.2016

Alle sieben Bibliotheken in Mitte bieten ab sofort einen neuen Service an: in jeder
Bibliothek können 5 unbespielte eBook-Reader ausgeliehen werden. Für die Ausleihe der Geräte gibt es keine Altersbeschränkung, sie sind vier Wochen ausleihbar und können zweimal verlängert, aber nicht vorbestellt werden.
Die eBooks können über http://www.voebb.de/digitale-angebote runtergeladen werden.
Einen guten Überblick über die aktuell verfügbaren eMedien der Onleihe bieten auch die neuen eCircle-Terminals in der Philipp-Schaeffer-Bibliothek und der Schiller-Bibliothek. Mit
Cover, Inhaltsangabe und kurzer Leseprobe auf einem großen Touchscreen laden sie zum Stöbern und Entdecken ein, ermöglichen aber auch eine individuelle Suche und die Ausleihe der eMedien.

Für die Zeit ab Mitte Oktober werden zusätzlich zu den bereits seit 2015 verfügbaren Readern weitere 5 Geräte pro Bibliothek mit je einem Bestseller-Titel vorbereitet. Für diese gelten dann die Ausleih-Konditionen von TopTiteln: Ausleihe ab 18 Jahren, Gebühr 2 €, die Ausleihdauer ist 14 Tage und es ist keine Verlängerung oder Vorbestellung möglich.

Die Erwerbung der Geräte wurde aus Mitteln des Sondervermögens Infrastruktur der Wachsenden Stadt (SIWA) ermöglicht. In diesem Zusammenhang hat der Regierende Bürgermeister am 18.07 2016 in der Schiller-Bibliothek den Startschuss für das vom Land Berlin geförderte Projekt ‚Digitale Welten‘, als einem ersten konkreten Baustein zur Umsetzung der Zukunftsstrategie gegeben. In den Jahren 2016 und 2017 werden insgesamt 1,9 Millionen € aus dem Landeshaushalt in Online-Angebote und entsprechende Technik und Endgeräte in den Öffentlichen Bibliotheken investiert. Seit dem 18.07.2016 sind die neuen Angebote auf www.voebb.de sichtbar. Neben den Online-Angeboten werden in Kürze in allen Öffentlichen Bibliotheken Berlins auch Tablets für die Leseförderung zur Verfügung stehen. Das eMedien-Angebot wird berlinweit mit 15 eCircle-Geräten sichtbar gemacht. In den kommenden Jahren wird das digitale Angebot sukzessive weiter ausgebaut.

Medienkontakt:
Stadtbibliothek Berlin-Mitte, Katrin Rosemann,
Tel: (030) 9018-24412, E-Mail: katrin.rosemann@ba-mitte.berlin.de