Inhaltsspalte

Lesen hat viele Gesichter

Pressemitteilung vom 26.04.2016

Der bloomoon Verlag stellt in der Stadtbibliothek Berlin-Mitte aus

Vom 25.4. bis zum 17.6.2016 präsentiert bloomoon in der Schiller-Bibliothek mit @hugo Jugendmedienetage sein Jugendbuchprogramm.

bloomoon ist seit 2013 das Imprint für Jugendliteratur des traditionsreichen Münchner Buchverlages arsEdition. Es steht für ein Programm ohne Scheuklappen, seine Titelauswahl ist ein Plädoyer für leidenschaftliches Lesen ohne Genrebegrenzung für Jugendliche ab 12 Jahren und für junge Erwachsene.

bloomoon -Autoren beschreiben die Dinge aus ihrer jeweils eigenen Perspektive und öffnen dem Leser damit Türen zu anderen Erfahrungswelten. Durch welche er geht, ist ihm dabei selbst überlassen – mit diesen Büchern kann er sich wegträumen in entlegene und skurrile Welten oder hierbleiben, ganz nah dran an der Wirklichkeit. Ob atemberaubende Biografien, fesselnde Thriller, leise Töne oder lautes Herzklopfen – bloomoon ist bewusst vielfältig.

Damit ist bloomoon ebenso besonders wie das gleichklingende Phänomen am Nachthimmel. In der Astronomie bezeichnet man einen zweiten Vollmond innerhalb eines Monats als Blue Moon. Once in a blue moon bezeichnet in der Umgangssprache dementsprechend etwas Seltenes und Außergewöhnliches.
www.bloomoon-verlag.de

Schiller-Bibliothek mit@hugo Jugendmedienetage
13353 Berlin, Müllerstraße 149
Tel.: 9018 45683, E-Mail: schiller@stb-mitte.de
U6, U9 Leopoldplatz; Bus 120, 147, 221, 247, 327
Mo-Fr 10.00-19.30 Uhr; Sa 10.00-14.00 Uhr

Gäste mit Kommunikations- bzw. Assistenzhilfebedarf melden diesen bitte unter der Telefonnummer (030) 9018-24412 oder per Email an oeffentlichkeitsarbeit@stb-mitte.de an.

Medienkontakt:
Stadtbibliothek Berlin-Mitte, Ellen Stöcklein,
Telefon: (030) 9018-24412, E-Mail: ellen.stoecklein@ba-mitte.berlin.de