Inhaltsspalte

Rollende Grundschulbibliothek

Pressemitteilung vom 03.02.2016

Stadtbibliothek Berlin-Mitte stellt neuen Bücherbus vor

Einladung zum Pressegespräch
am Montag, 8.2.2016, um 11.00 Uhr
Ort: Bibliothek am Luisenbad, Travemünder Str. 2, 13357 Berlin

Mit
- Sabine Weißler (Bezirksstadträtin für Bildung, Kultur, Umwelt und Naturschutz)
- Stefan Rogge (Leiter der Stadtbibliothek Berlin-Mitte)
- Thomas Pommert (Fahrzeugbau- und Entwicklungswerk Paul Deckwerth GmbH & Co.)

Aus Anlass der Übergabe eines neuen Bücherbusse lädt Sabine Weißler, Bezirksstadträtin für Weiterbildung, Kultur, Umwelt und Naturschutz, zur Besichtigung ein.

Der neue Bus hat bis zu 3.500 Bücher, CD, DVD, CD-ROMs und Konsolenspiele an Bord. Er verfügt über einen barrierefreien Zugang und wird die Grundschulen im Bezirk Mitte, die nicht über eine eigene Schulbibliothek verfügen, anfahren. Vor allem Kinder der Klassenstufen 1-3, die noch wenig mobil sind, werden über die Fahrbibliothek mit Medien versorgt und an die Nutzung von Bibliotheken herangeführt.
Durch den Anschluss an den Verbund der Öffentlichen Bibliotheken Berlins (VÖBB) können die Kinder auf das Berlinweite Netz der Bibliotheken zurückgreifen. Der Bibliotheksausweis ist für Kinder kostenfrei.

Der von der Firma Fahrzeugbau- und Entwicklungswerk Paul Deckwerth zur Fahrbibliothek umgebaute Transporter vom Typ IVECO ersetzt den alten Bücherbus. Dieser war mit einem aktuellen Kilometerstand von 104.000 km fast 30 Jahre auf den Straßen unterwegs gewesen und fiel immer häufiger wegen technischer Probleme aus. In der Umweltzone der Innenstadt konnte er nur noch mit Sondergenehmigung fahren, da eine Umrüstung aufgrund des Alters nicht mehr möglich war.

Der Bus wird von einer Bibliothekarin gefahren, die auch die Ausleihe organisiert, die Kinder in die Benutzung einführt, thematische Medienkisten für die Pädagogen liefert und Veranstaltungen zur Sprach- und Leseförderung anbietet. Da eine Leinwand und ein Beamer integriert sind, können auch die bei den Kindern so beliebten Bilderbuchkinos gezeigt werden.

Die Fahrbibliothek Mitte kann auf eine überdurchschnittlich gute Nutzung verweisen. Im vergangenen Jahr wurden während 2.200 Öffnungsstunden 58.000 Besuche und 131.000 Entleihungen gezählt. 5.700 Kinder nahmen an Bibliotheksunterricht und Veranstaltungen teil.

Technische Parameter:
- Länge 8,54 m, Breite 2,55 m, Höhe 3,44 m
- maximale Last: insgesamt 7,2 Tonnen

PRESSEKONTAKT:
Stadtbibliothek Berlin-Mitte, Katrin Rosemann,
Telefon: (030) 9018-24412, E-Mail: katrin.rosemann@ba-mitte.berlin.de