Inhaltsspalte

Einzigartig in Berlin: Bibliotheksaktionen, die ins Klassenzimmer kommen!

Pressemitteilung vom 09.09.2013

BibliothekMobil – Mobile Bibliotheksarbeit in Berlin-Mitte BibliothekMobil heißt das einzigartige Angebot der Stadtbibliothek Berlin-Mitte, bei dem Mitarbeiterinnen der Bibliothek in die Grundschulklassen kommen und 90 Minuten Unterricht gestalten. Schülerinnen und Schüler lernen dabei auf spielerische Weise, wie man Sachbüchern Informationen entlockt und was es mit Inhaltsverzeichnissen, Registern und Glossaren eigentlich auf sich hat.

Folgende Module stehen zur Auswahl: Kunst und Kultur, Gestern und Heute, Ich und die Anderen, Pflanzen und Tiere, Schrift und Sprache, Alltag und Technik, Zahlen und Fakten. Neu in diesem Schuljahr ist das Modul „ABC und 1,2,3“, das sich an Schülerinnen und Schüler der ersten beiden Klassenstufen richtet. Alle Angebote stehen im Bezug zu den Rahmenlehrplänen und können nach Absprache angepasst werden.

Mit dem Projekt bietet die Stadtbibliothek Mitte ein zusätzliches Programm an, das Kindern die Bibliothek als attraktiven Ort näher bringt und ergänzt die vielfältigen Sprach- und Leseförderungsangebote sowie Bibliothekseinführungen, die in den Räumen der jeweiligen Bibliotheken stattfinden. Auch die drei Bücherbusse, die fast jede Grundschule in Mitte anfahren, gehören zu der vielfältigen Angebotspalette der Stadtbibliothek Mitte für Kinder.

Ab Herbst wird BibliothekMobil auch ein speziell für Kindertagesstätten entwickeltes Programm anbieten. Dabei heißt es: „Augen auf!“, denn hier stehen einzelne Bilder im Mittelpunkt, die zu einer Bilderbuchgeschichte führen und den Kleinkinderalltag bereichern. Alle Angebote sind kostenfrei. BibliothekMobil wird seit diesem Jahr mit Unterstützung aus Mitteln des EFRE-Programms „Bibliotheken im Stadtteil“ gefördert und richtet sich an Grundschulen im Aktionsraum plus Wedding/ Moabit.

Kontakt und Buchung: Bibliothek am Luisenbad, Tel.: 9018 45610,
Mail: bibliothekmobil@web.de Medienkontakt: Stadtbibliothek Berlin-Mitte, Ellen Stöcklein, Telefon: 9018 24412
E-Mail: ellen.stoecklein@ba-mitte.berlin.de