Inhaltsspalte

Ehrenamtspreis des Bezirksamts Mitte 2013 für Helene Wolf vom Förderverein Stadtbibliothek Mitte e.V.

Pressemitteilung vom 30.08.2013

Für ihr herausragendes bürgerschaftliches Engagement wird Leni Wolf, Vorstandsvorsitzende des Fördervereins Stadtbibliothek Mitte e.V., mit dem diesjährigen Ehrenamtspreis des Bezirksamtes Mitte ausgezeichnet.

Besonders den Moabiterinnen und Moabitern ist Leni Wolf als langjährige, couragierte Streiterin in Sachen Bürgerbeteiligung, Stadtplanung und Bibliotheken ein Begriff. Sie engagiert sich seit Jahrzehnten ehrenamtlich im Bezirk, z.B. im Frauenbeirat Stadtplanung oder im Förderverein Stadtbibliothek Mitte, für den sie seit vielen Jahren als Vorstandsmitglied und seit 2012 als Vorsitzende hervorragende Arbeit leistet.

Besonders hervorzuheben ist hier ihr Engagement in der Beantragung und Verwaltung zahlreicher Projekte zur Sprach- und Leseförderung, angefangen bei “Sprich mit mir”, das sehr erfolgreich als QM-Projekt in den Bibliotheken der Prognoseräume Wedding, Gesundbrunnen und Moabit umgesetzt werden konnte. Viele Kinder aus ressourcenarmen Familien konnten dadurch beim außerschulischen Lernen unterstützt werden. Auch Projekte zur Vorbereitung auf den Mittleren Schulabschluss in der Schiller-Bibliothek und der @hugo-Jugendmedienetage sowie zur kostenlosen Hausaufgaben- und Lernhilfe in der Bruno-Lösche-Bibliothek, gefördert aus Mitteln der Robert Bosch Stiftung, konnten verwirklicht werden. Daneben werden immer wieder weitere Projekte von ihr betreut und verwaltet.

Tatkräftig setzt sie sich für die Lesegärten der Bibliotheken ein, und zusammen mit ihrem Mann Uwe Wolf hat sie den Lesegarten der Bruno-Lösche-Bibliothek zu einer Oase im Kiez gemacht, die von vielen Anwohnerinnen und Anwohnern als wichtiger Ruhepol und Treffpunkt geschätzt wird. Dank ihres Einsatzes ist der Lesegarten jetzt auch von Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrern problemlos über eine Rampe nutzbar.

Wir freuen uns sehr über die Entscheidung der Jury, die aus den zahlreichen eingesandten Vorschlägen die diesjährigen Preisträger ausgewählt hat und gratulieren herzlich. Die feierliche Preisverleihung findet am 11. September 2013 in der Landesvertretung Baden-Württemberg statt, wo Bezirksbürgermeister Dr. Christian Hanke und Bezirksstadtrat Stephan von Dassel die Urkunden überreichen werden. Medienkontakt :
Ellen Stöcklein
Tel.: 9018 244 12 | E-Mail: ellen.stoecklein@ba-mitte.berlin.de