Inhaltsspalte

Bücher für Ihr Geld

Pressemitteilung vom 01.10.2012

Der Börschenbuchverlag präsentiert sein Verlagsprogramm in der Stadtbibliothek Mitte Vom 08.10. bis zum 30.11.2012 präsentiert der Börsenbuchverlag sein Verlagsprogramm in der Philipp-Schaeffer-Bibliothek .

Unter dem Label “Börsenbuchverlag” verlegt die Kulmbacher Börsenmedien AG seit 1989 Bücher rund um die Themenbereiche Wirtschaft, Geldanlage und Börse. Der Name “Börsenbuchverlag” hat Tradition: der erste Titel, der im Gründungsjahr erschien, trug den Titel: “Der Börse einen Schritt voraus” aus der Feder der Investorenlegende Peter Lynch. Bis heute gehört dieses Buch zu den absoluten Bestsellern im Bereich Börse.
Auf Peter Lynch folgten Namen wie Warren Buffett, George Soros und André Kostolany. Bekannte Autoren aktueller Titel unseres Hauses sind beispielsweise James Cramer, Larry Williams, Harry S. Dent oder Robert Prechter. Daneben steht jedoch auch eine stetig wachsende Zahl deutscher Börsenprofis.

Der Fokus der Börsenbuchverlag AG liegt darauf, den Lesern Börsenwissen prägnant, verständlich und angenehm lesbar zu vermitteln.
Die Buchpalette reicht von Einsteigertiteln in verschiedene Börsen-Teilbereiche über Standardwerke bekannter Autoren bis hin zu Biografien und ausgefeilten Strategien für Profis.
Die Leser sollen mit den Büchern in die Lage versetzt werden, am Börsengeschehen eigenverantwortlich und erfolgreich teilzunehmen. Die Reihe Crashkurs ist explizit für Börseneinsteiger konzipiert.
Die Bücher für die fortgeschrittenen Leser beinhalten börsenrelevante Themen wie Anlagestrategien, Charttechniken und Devisen wie auch Value-Investing, Trading sowie Fonds und Derivate. Darüber hinaus deckt die Publikationspalette die Themen Wirtschaft, Hintergründe zum Börsen- und Wirtschaftsgeschehen sowie Umwelt und Zukunft ab.
http://www.boersenbuchverlag.de/ Philipp-Schaeffer-Bibliothek Brunnenstr. 181, 10119 Berlin
Tel.: 9018 2 4444 | E-Mail: schaeffer@stb-mitte.de
U8 Rosenthaler Platz; Tram M1, M8, 12; Bus 240

Medienkontakt:
Ellen Stöcklein
Tel: 9018 24412, E-Mail: ellen.stoecklein@ba-mitte.verwalt-berlin.de