Inhaltsspalte

Mehr WISSEN als andere!

Pressemitteilung vom 28.09.2012

Der Schattauer Verlag und der Psychiatrie Verlag präsentieren ihr Verlagsprogramm in der Stadtbibliothek Mitte Vom 8. Oktober bis zum 30. November 2012 präsentieren der Schattauer Verlag und der Psychiatrie Verlag in der Bibliothek am Luisenbad aktuelle Bücher, Ratgeber und Patientenliteratur zum Thema Mensch, Gehirn und Geist.

Der Schattauer Verlag wurde 1949 gegründet; heute umfasst das Verlagsprogramm über 600 lieferbare Buchtitel, zumeist Lehr- und Handbücher für Ärzte und Studierende sowie für Mitarbeiter in Fachberufen im Gesundheitswesen. Zahlreiche Buchtitel sind in mehreren Fremdsprachen erschienen, teils im eigenen Verlag, teils als Lizenzausgabe bei internationalen Fachverlagen.
Weltweites Renommee genießen die Farbatlanten, besonders der Titel „Anatomie des Menschen“, der bereits in 20 Sprachen veröffentlich wurde. Großes Gewicht liegt mittlerweile auch auf Monographien und Lehrbüchern aus dem Bereich Psychosomatik, Psychiatrie und Psychotherapie.
Seit Ende 2010 ist der Bonner Psychiatrie Verlag Kooperationspartner des Schattauer Verlages. Der Psychiatrie Verlag wurde 1977 gegründet. „Irren ist menschlich“ ist ein Best- und Longseller des Verlages, der erstmals 1978 erschien. Seitdem gilt die Linie, dass die Bücher neben Fachwissen und Informationen immer auch eine sozialpsychiatrische Grundhaltung vermitteln; die Titel sind deshalb meist auch für Laien verständlich geschrieben und sprechen Psychiatrieerfahrene, Angehörige und Profis gleichermaßen an.
Großer Wert wird auch auf die Gestaltung der Bücher gelegt, die für einen Fachbuchverlag ungewöhnlich farbig und auffallend schön sind.

Am Dienstag, dem 22. November 2012, um 18.00 Uhr findet mit der Autorin Jeannette Bischkopf eine Veranstaltung zum Thema „So nah und doch so fern – mit depressiv erkrankten Menschen leben“ statt. Der Eintritt ist frei.
http://www.psychiatrie-verlag.de/
http://www.schattauer.de/

Die Bibliothek am Luisenbad verfügt im Bezirk Mitte über den differenziertesten Bestand zum Thema Medizin und Gesundheit. Bibliothek am Luisenbad Travemünder Str. 2/Ecke Badstraße,13357 Berlin
Tel.: 9018 4 5610, E-Mail: luisenbad@stb-mitte.de
U8 Pankstraße, U8 9 Osloer Straße
Bus M27, 125, 128, 150, 255; Tram M13, 50
Mo – Fr 10.00-19.30 Uhr; Sa 10.00-14.00 Uhr Medienkontakt :
Ellen Stöcklein
Tel: 9018 24412, E-Mail: ellen.stoecklein@ba-mitte.verwalt-berlin.de