Inhaltsspalte

Lassen Sie sich fesseln…

Pressemitteilung vom 13.09.2012

Die Verlage btb, Blanvalet, Goldmann und Heyne präsentieren Krimis in der Stadtbibliothek Mitte

Vom 10. September bis zum 02. November 2012 präsentieren die Verlage btb, Blanvalet, Goldmann und Heyne ihr Krimiprogramm im Krimisalon der Bruno-Lösche-Bibliothek zum Schmökern und Ausleihen.

Seit Erfindung des Genres gehören Kriminalromane zu den beliebtesten Stoffen in der belletristischen Unterhaltungsliteratur. Geschichten von Verbrechen und ihrer Aufklärung faszinieren Leser jeden Alters. Von der Detektivgeschichte bis zum Psychothriller, vom historischen Kriminalroman bis hin zur actiongeladenen Zukunftsvision, kaum ein anderer Zweig der Literatur ist so breit gefächert und bietet spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Die Verlage btb, Blanvalet, Goldmann und Heyne gehören in Deutschland zu den führenden Publikumsverlagen. Mit Autoren wie John Grisham, Stephen King, Stieg Larsson, Joy Fielding, Minette Walters, Elizabeth George, Charlotte Link, Tess Gerritson oder Hakan Nesser bildet
der Kriminalroman einen klassischen Schwerpunkt im Programm der genannten Verlage sowohl im Hardcover, als auch im Taschenbuch. Blanvalet, btb, Goldmann und Heyne gehören zur Verlagsgruppe Random House, Teil von Random House, Inc. und damit ein Unternehmensbereich der Bertelsmann AG. Die Verlagsgruppe Random House geht zurück auf den traditionsreichen C. Bertelsmann Verlag, der 1835 in Gütersloh gegründet wurde. Aktuell umfasst die Verlagsgruppe Random House
45 Buchverlage, die Belletristik, Kinder- und Jugendbücher, Sachbücher, Theologie, Ratgeber, Hörbücher und E-Books verlegen.
www.randomhouse.de
Der Krimisalon der Bruno-Lösche-Bibliothek, der seit 2008 besteht, ist einzigartig in Berlin. Über 6.000 Krimis unterschiedlicher Couleur, auch in englischer Sprache, laden zum Recherchieren, Schmökern und zum wohligen Schauder ein.
Vertreten sind neben Klassikern wie Agatha Christie oder Sir Arthur Conan Doyle und populären deutsch- und fremdsprachigen Autoren auch weniger bekannte Schriftsteller.
Mehr als 400 „kriminelle“ Hörbücher, über 200 Kriminalfilme auf DVD sowie konventionelle und elektronische Detektiv- und Krimi-Spiele (für PC, Wii- und Nintendo DS-Konsolen) stehen zur Ausleihe zur Verfügung. Bruno-Lösche-Bibliothek Perleberger Str. 33, 10559 Berlin
Tel.: 9018 3 3025 | E-Mail: loesche@stb-mitte.de
U9 Birkenstr.; S-Bhf. Westhafen; Bus M27, 123,
Mo-Fr: 10.00-19.30 Uhr; Sa 10.00-14.00 Uhr Medienkontakt :
Ellen Stöcklein
Tel: 9018 24412, E-Mail: ellen.stoecklein@ba-mitte.verwalt-berlin.de