Inhaltsspalte

Vom Uhrsprung - und anderen Merkwürdigkeiten

Pressemitteilung vom 09.08.2011

Lesung mit musikalischer Begleitung in der Stadtbibliothek Mitte

Am Donnerstag, den 18.08.2011 um 18.30 Uhr gestaltet der Autor Ulrich Karger gemeinsam mit einem Bläserquartett der Musikschule Fanny Hensel einen literarisch-märchenhaften Tagesausklang im Lesegarten der Hansabibliothek .

Vom Uhrsprung und anderen Merkwürdigkeiten handeln die neun Märchen und Parabeln, die die reale Welt spiegeln. Satirisch angehaucht und mit hintergründigem Witz erzählt Karger seine Geschichten mit schwebender Leichtigkeit.

Ulrich Karger, geboren 1957 in Berchtesgaden, hat Bücher für Kinder und Erwachsene (u.a. “Kindskopf – Eine Heimsuchung”, 2002 und “Geisterstunde im Kindergarten”, 2002 ) geschrieben. Am bekanntesten ist seine vollständige Nacherzählung von Homers Odyssee geworden. Der Autor lebt in Berlin und unterrichtet an einer Schule mit den Förderschwerpunkten “Sprache” sowie “körperliche und motorische Entwicklung” das Fach Religion.
Der Eintritt ist frei. Hansabibliothek Altonaer Str. 15, 10557 Berlin
Tel.: 9018 3 2156 | E-Mail: hansa@stb-mitte.de
U9 Hansaplatz; S Tiergarten, Bellevue; Bus 106 Medienkontakt : Katrin Rosemann
Tel: 9018 24412, Mail: rosemann@stb-mitte.de