Inhaltsspalte

Bücher für ein bewusstes Leben

Pressemitteilung vom 01.07.2010

Ennsthaler Verlag stellt sich in Stadtbibliothek Mitte vor

Vom 1.7. – 31.08.2010 stellt der Ennsthaler Verlag sein Programm zum Gesundlesen in der Bibliothek am Luisenbad vor.
In den 65 Jahren seiner Existenz hat der in Österreich ansässige Verlag das Thema „Gesundheit“ zum Programmschwerpunkt entwickelt.
In Deutschland ist vor allem die 1980 erstmals herausgegebene Heilkräuterfibel von Maria Treben „Gesundheit aus der Apotheke Gottes“ bekannt, die zum Jahrhundert-Bestseller wurde. Fast 9 Millionen Exemplare in mehr als 20 Sprachen wurden von Gesundheitsratgeber bisher verkauft. Maria Treben hat mit ihren Büchern vieles von der gegenwärtigen Gesundheitswelle vorweggenommen und hat sich schon frühzeitig für eine bewusste Umkehr zu einer natürlichen Lebensweise eingesetzt.
In der Tradition dieses Klassikers stehen Bücher zu den aktuellen Themen alternativer Medizin und bewussten Lebens.

Der Ennsthaler Verlag hat in der Bibliothek am Luisenbad einen optimalen Ausstellungsort gefunden. Die Bibliothek im Ortsteil Gesundbrunnen verfügt über den differenziertesten Bestand zum Thema Medizin und Gesundheit im Bezirk. Selbst Hörbücher und DVDs rund um den Körper und dessen Gesunderhaltung sind im Angebot. Bibliothek am Luisenbad 13357 Berlin, Travemünder Str. 2/Ecke Badstraße
Tel.: 9018 4 5610, E-Mail:luisenbad@stb-mitte.de
U-Bhf. Pankstraße, U-Bhf. Osloer Straße
Bus M27, 125, 128, 150, 255; Tram M13, 50
Mo – Fr 10.00-19.30 Uhr; Sa 10.00-14.00 Uhr Medienkontakt : Katrin Rosemann
Tel.: 901824412, Mail:rosemann@stb-mitte.de