Inhaltsspalte

Penguin Readers – something for everyone

Pressemitteilung vom 07.08.2009

Englischsprachige Lektüren in der Philipp-Schaeffer-Bibliothek

Vom 7.9.-30.10.2009 stellt der Verlag Pearson Longman seine englischsprachigen Lektüren in der Philipp-Schaeffer-Bibliothek in einer Ausstellung vor.

Die Bücher, die in den Reihen Penguin Readers, Penguin Active Reader und Penguin Young Readers herausgegeben wurden, sind interessant für alle, die auf Englisch lesen oder durch Lesen ihr Englisch verbessern bzw. festigen möchten. Die Texte orientieren sich an unterschiedlichen Niveaustufen der Englischlerner. Sie sind gekürzt und in Wortschatz und Grammatik kontrolliert.

Erwiesenermaßen schult das Lesen längerer Texte das Verständnis für Satzstrukturen, Grammatik und Wortschatz. Darüber hinaus bietet der einfachere Zugang die Möglichkeit, ein Buch in einer anderen Sprache zu lesen. Das ist ein nicht zu unterschätzender Motivationsschub, ein echtes Erfolgserlebnis!
Ein Teil der ausgestellten Bücher ist mit Hörbuch auf CD ausgestattet. Die Hörbücher wurden mit professionellen Sprechern aufgenommen. Aussprache und Sprechgeschwindigkeit sind an das jeweilige Sprachniveau angepasst. Dabei sorgen britische und amerikanische Muttersprachler für ein authentisches Hörerlebnis.

Die drei Reihen, die in der Brunnenstraße in Auswahl präsentiert werden, bieten eine große Vielfalt, die den unterschiedlichsten Interessen gerecht werden. Sie umfassen Klassiker genauso wie Krimis, Kinofilme oder Sachbücher und wenden sich an junge und erwachsene Lerner.

Die ausgestellten Bücher sind nach Abschluss der Ausstellung ausleihbar. Philipp-Schaeffer-Bibliothek 10119 Berlin, Brunnenstr. 181
Tel.: 9018 2 4411, E-Mail: schaeffer@stb-mitte.de
U-Bhf. Rosenthaler Platz; Tram M1, M8, 12; Bus 240
Mo – Fr 10.00-19.30 Uhr; Sa 10.00-14.00 Uhr Medienkontakt : Katrin Rosemann
Tel.: 030-901824412, Mail: rosemann@stb-mitte.de