Inhaltsspalte

Wissen schafft Kommunikation

Pressemitteilung vom 29.05.2009

Ausstellung mit Büchern zur Publizistik, Medien- und Kommunikationswissenschaft in der Stadtbibliothek Mitte

Vom 2.6.-31.7.2009 präsentiert der Herbert von Halem Verlag in der Philipp-Schaeffer-Bibliothek sein aktuelles Programm im Bereich Publizistik, Medien- und Kommunikationswissenschaft .
Aktuelle Forschungsergebnisse zu den Themen Bildwissenschaft und Visuelle Kommunikation, Filmsoziologie , Cultural Studies und Politikwissenschaft sowie praxisorientierte Titel aus dem Bereich des Journalismus ergänzen das Programm.

Der Kölner Verlag gliedert sein Programm dabei in verschiedene Reihen. So beschäftigt sich die Reihe Neue Schriften zur Online-Forschung mit jeglicher Art von Forschung, deren Gegenstand das Internet oder die mobile Kommunikation ist.
Die Reihe Journalismus International präsentiert Studien über die internationale Journalismuskultur und soll Journalisten und Medienwissenschaftler anregen, über den Horizont der eigenen Berufskultur hinauszuschauen.

Über die Fachgrenzen hinaus hat sich der Verlag einen Namen machen können mit Veröffentlichungen wie “Skandal! Die Macht öffentlicher Empörung” und Bücher über politische Talkshows, politische Popkultur, Werbung oder Meinungsmache in den Medien .

Auch “Die Alpha-Journalisten” sind ein erfolgreiches Projekt mit Porträts bekannter Journalisten, die wegweisend die deutschsprachige Presselandschaft prägen. Mit “Die Alpha-Journalisten 2.0” erscheint nun ein zweiter Band mit Porträts deutscher Blogger . Philipp-Schaeffer-Bibliothek 10119 Berlin, Brunnenstr. 181
Tel.: 9018 2 4411, E-Mail: schaeffer@stb-mitte.de
U-Bhf. Rosenthaler Platz; Tram M1, M8, 12; Bus 240
Mo – Fr 10.00-19.30 Uhr; Sa 10.00-14.00 Uhr Medienkontakt : Katrin Rosemann
Tel.: 9018 24412, Mail: rosemann@stb-mitte.de