Inhaltsspalte

Schweben – Träumen – Leben

Pressemitteilung vom 09.04.2009

Ausstellungsprojekt zu Tove Janssons Mumin-Geschichten

Vom 5.5. – 8.6.2009 macht die Wanderausstellung „Schweben – Träumen – Leben“ in der Bibliothek am Luisenbad Station.

Tove Janssons Muminbücher gehören in Skandinavien zu den bekanntesten literarischen Werken überhaupt, vergleichbar mit denen von Astrid Lindgren. Auch in Deutschland haben die kleinen nilpferdartigen Trollwesen, die in Finnland leben, viele Fans.
Die Mumins erleben Missgeschicke und Abenteuer, kehren aber immer wieder glücklich in ihr Tal zurück. Hier herrscht eine Atmosphäre der gegenseitigen Toleranz und Sensibilität. Gefühle wie Freundschaft, Einsamkeit und Freiheit, aber auch Angst, Freude und Glücklichsein spielen eine große Rolle.

Im Zentrum der Ausstellung steht ein für Kinder begehbares Muminhaus , durch dessen Fenster man Einblicke in die Muminwelt erhält. In der Bibliothek werden Bilder ausgestellt, welche die Mumin-Figuren und das Leben im Mumintal zeigen. Ergänzt werden die Bilder durch kurze Textauszüge aus den Büchern. Spielelemente, Mumin-Figuren , und eine Lese- und Malecke laden zum Stöbern, Ausprobieren und Verweilen ein. Mumin-Reliefbilder bieten interessante Materialien zum Ertasten, wodurch man die verschiedenen Eigenschaften der Mumin-Figuren fühlen und miterleben kann.

Während der Ausstellung finden zahlreiche Veranstaltungen für Familien, Schulklassen und Kita-Gruppen statt. Die Kinder hören Geschichten, lernen die verschiedenen Mumins mit ihren Besonderheiten kennen und begeben sich über die unterschiedlichsten Wege (fühlen, spielen, basteln, schmecken) in die abenteuerliche Welt der nordischen Trolle.

Das Lese- und Ausstellungsprojekt „Schweben – Täumen – Leben“ wurde konzipiert vom KULTURHUS BERLIN. Zentrum für nordeuropäische Kultur und Wissenschaft e.V., dem Finnland- Institut in Deutschland, der Botschaft von Finnland und dem Nordeuropa-Institut der Humboldt-Universität.

Veranstaltungen innerhalb des Lese- und Ausstellungsprojektes Di 5.5.2009, 10.00 Uhr Frühlingsmelodie
Auftaktlesung mit Musik für 1. bis 3. Klasse Do 7.5.2009, 16.00 Uhr Mumin-Familienworkshop
mit Ilka Sonntag und Lesewelt e.V. Do 14.5.2009, 17.00 Uhr Mumin-Weiterbildung
für Lesepaten, Erzieher und Lehrer. Mo 8.6.2009, 10.00 Uhr Frühlingsmelodie
Abschlusslesung mit Musik für 1. bis 3. Klasse

Außerdem:

- kreative Workshops (1.-3.Klasse)
- Mumin-Erzählwerkstätten (3. Klasse)
- “Mumins Welt” – spielerische Veranstaltung (Vorschulgruppen)
- Führung durch die Ausstellung (1.-3.Klasse)

Für alle Vormittagsveranstaltungen und die Fortbildung ist eine Anmeldung unter Tel.: 9018 45610 erforderlich. Bibliothek am Luisenbad 13357 Berlin, Travemünder Str. 2/Ecke Badstraße
Tel.: 9018 4 5610, E-Mail: luisenbad@stb-mitte.de
U-Bhf. Pankstraße, U-Bhf. Osloer Straße, Bus M27, 125, 128, 150, 255; Tram M13, 50
Mo – Fr 10.00-19.30 Uhr; Sa 10.00-14.00 Uhr Medienkontakt : Katrin Rosemann
Tel.: 9018 24412, Mail: rosemann@stb-mitte.de