Inhaltsspalte

Vom gelben Sofa zum Tatort Mallorca

Pressemitteilung vom 26.03.2009

Barbara Ludwig liest in der Hansabibliothek

Am Montag, dem 27. April 2009 , um 18.00 Uhr , ist Barbara Ludwig zu Gast in der Hansabibliothek (direkt am Hansaplatz). Sie wird von ihren Erfahrungen beim Prozess des Schreibens bis hin zur Fertigstellung eines ganzen Romans berichten.

Bekannt geworden ist Barbara Ludwig mit spannenden Urlaubskrimis, die ihre Leserinnen und Leser nach Kalabrien und Mallorca entführen.
Ausgangspunkt für ihre ersten Schreibversuche war ein schwerer Schicksalsschlag. Durch das Schreiben hat sie diese Erfahrungen in Kraft für ein neues Leben wandeln können. Inzwischen sind aus den ersten Anfängen bereits drei Romane entstanden.

Mit ihrem Buch „Zum Weinen ist die Zeit zu schade“ macht sie Mut, trotz schweren Erlebens und der Auseinandersetzung mit Krankheit und Tod, Energie für ein neues Glück zu gewinnen.

Die heute in München lebende Autorin ist in Berlin-Tiergarten aufgewachsen und sieht in der Begegnung mit Büchern und Bibliotheken eine früh gelegte Basis, die ihre spätere Entwicklung zum eigenen Schreiben ermöglichte. Hansabibliothek 10557 Berlin, Altonaer Str. 15
Tel.: 9018 3 2156 , E-Mail: hansa@stb-mitte.de
U-Bhf. Hansaplatz; S-Bhf. Tiergarten, Bellevue; Bus 106
Mo, Fr 13.00 – 19.30 Uhr; Di, Mi, Do 12.00 – 18.00 Uhr Medienkontakt : Katrin Rosemann
Tel.. 9018 24412, Mail: rosemann@stb-mitte.de