Exploring Visual Culture

Pressemitteilung vom 30.10.2007

Die Gestalten Verlag präsentiert in der Stadtbibliothek Mitte

Vom 5.11.-28.12.2007 stellt der Die Gestalten Verlag (dgv) sein aktuelles Programm in der Philipp-Schaeffer-Bibliothek aus.

Seit seiner Gründung 1995 hat der Berliner Verlag mehr als 250 Publikationen veröffentlicht, die globale Designströmungen dokumentieren, präsentieren und vorwegnehmen.
Der Schwerpunkt des Programms liegt im Bereich Grafikdesign, aber auch anderen an Bedeutung gewinnenden Gebieten wie Urban Art, Skateboard Kultur und Character Design wird Auslauf gewährt.


Durch direkte Kontakte zu nationalen und internationalen Grafikdesignern und Künstlern bleibt der Verlag an der Quelle der aktuellen Entwicklungen. Mit Experimentierfreudigkeit und Professionalität übersetzen die Gestalten diese in Publikationen, die in den wichtigsten Designzentren von New York, London und Tokio bis Sao Paulo, Ljubljana und Sydney erhältlich sind. Gleichzeitig nutzerorientiert und inspirierend haben die Veröffentlichungen des Verlags in den letzten Jahren weltweit ein gutes Ansehen nicht nur bei einem Agentur- und Designfachpublikum erreicht, sondern auch bei Architekten, Regisseuren, Trend Scouts und allen, die sich mit visuellen Zeichen beschäftigen.

Am Mittwoch, den 14.11.2007, 19.30 Uhr , präsentiert Lukas Feireiss im Rahmen der Ausstellung sein Buch „Spacecraft“. (Pressemitteiling) Philipp-Schaeffer-Bibliothek 10119 Berlin, Brunnenstr. 181 Stadtplan
Tel.: 2009 2 4411, E-Mail: schaeffer@stb-mitte.de
U-Bhf. Rosenthaler Platz; Tram M1, M8, 12; Bus 240
Mo – Fr 10.00-19.30 Uhr; Sa 10.00-14.00 Uhr

Medienkontakt: Katrin Rosemann
Tel.: 2009 24412, Mail: rosemann@stb-mitte.de