Inhaltsspalte

America@yourlibrary-Bücherspende:Preisgekrönte amerikanische Bücher in der Philipp-Schaeffer-Bibliothek

Pressemitteilung vom 24.10.2007

Bezirkszentralbibliothek Philipp-Schaeffer-Bibliothek
Brunnenstr. 181, 10119 Berlin

Pressetermin und Fototermin: 18. Oktober 2007, 17:00 Uhr

Mit einer kurzen Ansprache von Bibliothekarin Nancy Pearl über die Bedeutung von Büchern und die Bedeutung des Lesens.

Bibliotheken spielen eine wichtige Rolle dabei, eine Verbindung zwischen Menschen und Informationen herzustellen. Immer häufiger nutzen Bibliothekare die Vorteile moderner Technologie, um den Menschen die Informationswelt zu erschließen. Wie Nancy Pearl – Vorbild für die Figur der Superheldenbibliothekarin, die in den Vereinigten Staaten Kultstatus erreicht hat – sagt: “Wenn das keine Qualifikation für Superheldentum ist, was dann?”

Nancy Pearl ist allerdings auch der Ansicht, dass Bibliotheken eine wichtige Rolle bei der Förderung des Lesens und der Werbung für Bücher spielen. Als ehemalige Leiterin des Washington Center for the Book an der Stadtbibliothek Seattle hat Nancy Pearl ihr Leben lang ihre Fähigkeiten zur Beratung von Lesern weiterentwickelt. Sie rezensiert regelmäßig Bücher für landesweite Veröffentlichungen und moderiert wöchentlich Buchrezensionen im National Public Radio. Sie steckt hinter der Idee One City, One Book, bei dem eine ganze Stadt das gleiche Buch liest. Eines der Dinge, für die sich Bibliotheken nach Nancy Pearls Ansicht am besten eignen, ist die Erweiterung der persönlichen Erfahrung durch literarische Werke. Bibliothekare, so sagt sie, können dazu beitragen, Menschen die Augen, Herzen und Köpfe für all die wundervollen Dinge zu öffnen, die es zu lesen gibt.

Die Initiative America@your library® der US-Botschaft trägt der besonderen Rolle von Bibliotheken dabei Rechnung, Menschen zusammenzubringen und Türen zu fremden Kulturen aufzustoßen. Basierend auf der @yourlibrary-Initiative, die Bibliotheken als Lern- Informations- und Unterhaltungszentren in den Nachbarschaften in den Blickpunkt rückt, kann die Initiative America@yourlibrary® als Plattform für berufliche Entwicklungschancen und Möglichkeiten der Zusammenarbeit genutzt werden. Sie beteiligt sich an mehrsprachigen Projekten zu virtueller Referenzarbeit und zur digitalen Bibliothek, bietet Webchats und Podcasts an – als Mittel für Bibliotheken, sich in einem breiten Kooperationsnetzwerk zusammenzuschließen.

Im Rahmen der Initiative America@atyourlibrary arbeitet die Botschaft mit alten und neuen Bibliothekspartnern in ganz Deutschland zusammen, um Möglichkeiten für Kooperation zu erweitern. Die Philipp-Schaeffer-Bibliothek in Berlin-Mitte hat einen Großteil der Literatursammlung des ehemaligen Amerika Hauses in Berlin erhalten. Sie hat diesen Bestandsschwerpunkt entwickelt und beherbergt jetzt eine der größten Sammlungen englischsprachiger Belletristik in Berlin. Die Bibliothekare der Philipp-Schaeffer-Bibliothek haben besondere Kenntnisse im Bereich ausländische Audiobücher erworben, die sie gerne an andere Büchereien im Land weitergeben. Die US-Botschaft ist stolz auf ihre Partnerschaft mit der Philipp-Schaeffer-Bibliothek. Diese Buchspende von einer der berühmtesten Bibliothekarinnen der Vereinigten Staaten ist ein Dank der US-Botschaft. Kontakt: Ingrid Reintjes
Hausleitung Bezirkszentralbibliothek Philipp Schaeffer
Brunnenstr. 181, 10119 Berlin Stadtplan

Tel.: 030/2009 24414
Fax: 030/2009 244 25
Ingrid.Reintjes@ba-mitte.verwalt-berlin.de

Nancy Rajczak
Public Affairs
U.S. Embassy Berlin
Tel.: 030/8305 2813
Fax: 030/2045 3644
rajczaknc@state.gov