www.citybibliothek.berlin - hier liest die City!

Pressemitteilung vom 23.04.2007

Neue Website informiert über Angebote der Stadtbibliotheken Mitte und Friedrichshain-Kreuzberg Ab dem 25.04.2007 bieten die Stadtbibliotheken Mitte und Friedrichshain-Kreuzberg unter dem Label Citybibliothek.Berlin
Ihre Dienstleistungen, Medienangebote und Leseförderprojekte gemeinsam in Berlins größtem Online-Stadtinformationssystem berlin.de an. Die Internetadresse lautet www.citybibliothek.berlin.de. Die Webseite informiert nicht nur über Adressen, Öffnungszeiten und Angebotsschwerpunkte der 16 Bibliotheksstandorte und Fahrbibliotheken, über Medienbestand und Service, Ausbildungsplätze in Bibliotheken sowie Sprach- und Leseförderprogramme für Kinder, Eltern, Lehrer und Erzieher, sondern bietet auch Zugriff auf den regelmäßig erscheinenden Newsletter und das Online-Spiel „Letterheinz“ .

Mit über 1,5 Millionen Besuchen im Jahr gehören die Stadtbibliotheken Mitte und Friedrichshain-Kreuzberg zu den am häufigsten frequentierten Bildungs- und Kultureinrichtungen der Stadt. Annähernd drei Millionen Entleihungen werden pro Jahr realisiert, über 1.000 Veranstaltungen durchgeführt.

Mit dem Verbund Öffentlicher Bibliotheken (VÖBB – www.voebb.de) sind die zwölf Stadtbibliotheken Berlins in einem modernen Netzwerk miteinander verbunden, agieren jedoch in getrennten Verwaltungsstrukturen. Vor dem Hintergrund ausgezeichneter Leistungen und Konzepte bei knapper werdender Ressourcen haben die Bibliotheksleitungen von Friedrichshain-Kreuzberg und Mitte frühzeitig Gespräche aufgenommen, wie im Rahmen einer bezirksübergreifenden Aufgabenteilung das hohe Leistungsniveau der beiden Bibliothekssysteme erhalten werden kann. Vernetztes Denken und Handeln wurde zur Zielstellung weiterer Überlegungen.

Seit einer im Jahr 2005 am Institut für Verwaltungsmanagement durchgeführten Studie arbeiten beide Stadtbibliotheken nicht nur eng zusammen, sondern entwickeln und realisieren gemeinsame Angebote. So fährt seit dem letzten Schuljahr ein Bücherbus der Stadtbibliothek Mitte fünf Grundschulen in Friedrichshain an; für das Outsourcing der ausleihfertigen Medienbearbeitung wurde eine gemeinsame Basis geschaffen; ab dem Schuljahr 2007/2008 wird das von McKinsey prämiierte Sprach- und Leseförderprogramm „Kinder werden WortStark“ der Stadtbibliothek Friedrichshain-Kreuzberg auch in den Kinder- und Jugendbibliotheken in Mitte angeboten.

Jetzt sind beide Stadtbibliotheken gemeinsam unter www.citybibliothek.berlin.de in der Öffentlichkeit präsent. Der gemeinsame Internetauftritt bietet Bibliothekskunden und -Interessierten ein Informationsangebot aus einer Hand, das kontinuierlich erweitert wird.

Citybibliotek.Berlin – hier liest die City.
www.citybibliothek.berlin.de

Ansprechpartner:

Stadtbibliothek Mitte
Stefan Rogge
Tel.: 20 09 33 42 4
Mail: Stefan.Rogge@ba-mitte.verwalt-berlin.de

Stadtbibliothek Friedrichshain-Kreuzberg
Susanne Metz
Tel.: 29 77 85 61 01
Mail: susanne.metz@ba-fk.verwalt-berlin.de