Kongressstandort Berlin

Social Media-Icons
Bild: bröc - Fotolia.com

Berlin 2019 weltweit unter den Top-3 der Kongress-Städte

• Berlin steigt auf Platz 3 im international wichtigsten Ranking für Verbändekongresse

• Kongressmarkt bedeutender Wirtschaftsfaktor für Berlin: 2,63 Milliarden Euro Umsatz und 44.000 Vollzeitarbeitsplätze

• Wegen Corona aktuell kein Kongressgeschäft in Berlin

Berlin, 12. Mai 2020 Berlin positioniert sich auf Platz 3 im weltweiten Kongress-Ranking. Das zeigt die heute veröffentlichte Statistik der „International Congress and Convention Association“. 2019 war Berlin Veranstaltungsort von 176 Kongressen internationaler Verbände. Berlin liegt damit hinter Paris und Lissabon aber vor Barcelona und Madrid.

„Der dritte Platz im weltweit wichtigsten Kongress-Ranking ist ein fantastisches Ergebnis für Berlin – und gibt Schub für die Zeit nach Corona“, sagt Burkhard Kieker, visitBerlin-Geschäftsführer. „Auch wenn das Geschäft im Moment völlig zum Erliegen gekommen ist, wird unsere Stadt auch in Zukunft zu den großen Playern im Event-Geschäft zählen. Das Veranstaltungs-Business ist ein entscheidender Wirtschaftsfaktor, dessen Erhalt wichtig für die Stadt ist. Schon kleinere Lockerungen könnten das Geschäft wieder beleben. visitBerlin arbeitet mit der Senatsveranstaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe und dem visitBerlin Convention Partner e.V. zusammen, um der Branche eine Perspektive zu geben.“

Laut offizieller Statistik des Berlin Convention Office von visitBerlin besuchten 2018 etwa 12 Millionen Teilnehmer rund 143.390 Veranstaltungen in Berlin. Mehr als acht Millionen Hotel-Übernachtungen wurde durch Tagungen- und Kongresse generiert. Das entspricht rund einem Viertel aller Übernachtungen in den Hotels der Stadt. Der Gesamtumsatz des Tagungs- und Kongressgeschäfts lag 2018 bei rund 2,63 Milliarden Euro. Rund 44.100 Vollzeitarbeitsplätze sichert der Veranstaltungsmarkt in Berlin rein rechnerisch. Der Markt für Tagungen, Meetings und Kongresse ist damit ein bedeutender Wirtschaftsfaktor für Berlin.

ICCA-Ranking: internationales Benchmark für Verbändekongresse

Seit 2004 platziert sich Berlin unter den Top 5 der ICCA-Statistik; und das in einem weltweit hart umkämpften Markt. Das ICCA-Ranking ist der weltweit wichtigste Vergleichsmaßstab für global abgehaltene Verbandskongresse. Gezählt werden ausschließlich internationale Verbandskongresse mit mindestens 50 Teilnehmern. Die Veranstaltungen müssen regelmäßig stattfinden und zwischen mindestens drei verschiedenen Ländern wechseln.

Berliner Tourismus-Statistik Januar-Juni 2018

Herkunftsland Gäste Veränderung zum Vorjahr in % Übernachtungen Veränderung zum Vorjahr in %
Deutschland 1.788.615 +7,3 3.757.725 +8,2
Ausland 1.069.583 +3,9 2.955.562 +4,1
Insgesamt 2.858.198 +6,0 6.713.288 +6,4

(Quelle: Berlin Tourismus & Kongress GmbH, visitBerlin; Kongress-Statistik 2018 des unabhängigen Marktforschungsunternehmens ghh consult GmbH im Auftrag von visitBerlin)

Berlin Convention Office

Das Berlin Convention Office (BCO von visitBerlin unterstützt seit 2001 bei der Organisation von Kongressen, Tagungen und Incentives in Berlin. Kunden profitieren von der langjährigen Erfahrung des Teams, einem breiten Kontaktnetzwerk in der Stadt, der kostenfreien Vermittlung und Buchung von Hotelkontingenten sowie Service-Partnern mit hohen Qualtitätsstandards.

Convention visitBerlin