Familien- und Stadtteilzentrum "Haus am See"

Familienzentrum - Das Team des Jugendamts

Logo Haus am See
  • Frau Marker
  • Frau Jaskolla
  • Frau Ziesmer
  • Frau Dlugosch
  • Herr Hariri

Stadtteilzentrum - Das Team von LebensWelt

Logo Lebenswelt
  • Frau Seemann
  • Frau Kirilmaz
  • Frau Zinal
  • Frau Esper
Logo Land Berlin 4:3
Logo be Berlin
Bild: Land Berlin

Das Haus am See ist eine Einrichtung des Bezirksamt Reinickendorf in Kooperation mit dem Träger Lebenswelt. Die Stadtteilarbeit des Trägers Lebenswelt wird aus Mitteln des Senats für Integration, Arbeit und Soziales gefördert.

Arbeitsschwerpunkte

Haus am See
Bild: BA Reinickendorf
  • Familienarbeit/Familienbildung
  • Stadtteil- und Nachbarschaftsarbeit
  • Elterntreffpunkt & Café
  • Offener Bereich für Kinder
  • Jugendbildungsarbeit
  • Beratungsangebote: Sozialberatung, Jugendberatung, Rechtsinformation
  • Vernetzung rund um den Schäfersee

Im Haus am See kooperieren wir mit folgenden Partnern

Haus am See Graffiti
Bild: BA Reinickendorf

Neue Öffnungszeiten für das Familienzentrum

  • Mo Neu: Kindertag für alle ab 6 Jahren! 14:00-18:00 Uhr offener Bereich + Gruppenangebote
  • Di 14:00-18:00 Uhr offener Bereich + Gruppenangebote 15:00-18:00 Uhr Familiencafé
  • Mi 14:00-18:00 Uhr offener Bereich + Gruppenangebote 15:00-18:00 Uhr Familiencafé
  • Do 14:00-18:00 Uhr offener Bereich + Gruppenangebote 15:00-18:00 Uhr Familiencafé
  • Fr 14:00-18:00 Uhr offener Bereich + Gruppenangebote 15:00-18:00 Uhr Familiencafé

Wochenplan Haus am See ab August

PDF-Dokument (353.4 kB) - Stand: März 2019

Reise nach Blossin

Spiele, Bewegung, Badespaß & mehr

Das Familienzentrum Haus am See veranstaltet in den Sommerferien vom 13.07. bis 17.07.2020 eine Reise für Mädchen und Jungen im Alter von 8-12 Jahren.
Wir fahren ins Jugendbildungszentrum Blossin, dass direkt am Wolziger See im Naturpark Dahme-Heideseen in Brandenburg liegt.
Das Gelände ermöglicht viele Outdoor-Spiele, Badeaktivitäten, sowie Sport und Bewegung. Wir wollen das Programm mit euch gemeinsam gestalten und veranstalten daher eine Übernachtung zum Kennenlernen im Fuchsbau.

Die Reise kostet € 80,00. Darin enthalten sind An- und Abreise, Übernachtung, Verpflegung und Programm.
Für die Teilnahme an der Reise ist ein Schwimmabzeichen erforderlich (mindestens Seepferdchen).
Anmeldeschluss für die Reise ist der 19.05.2020

Weitere Informationen im Haus am See oder unter 030 45 02 44 79.

Flyer Reise Blossin

PDF-Dokument (905.1 kB)

Familienrechtliche Beratung für Fachkräfte und Familien

Die Fachanwältin für Familienrecht, Winnie Eckl, bietet im Stadtteilzentrum Haus am See familienrechtliche Beratung für Fachkräfte und Familien an. Die Schwerpunkte dabei sind Sorgerecht, Umgang mit den Kindern, Trennungs- und Scheidungsberatung sowie Fragen zum Unterhalt. Die Beratung soll den Ratsuchenden Hilfestellung geben, um ihre konkreten Probleme zu besprechen, die rechtlichen Möglichkeiten zu verstehen und wenn nötig weitere Schritte zu überlegen.

Fachkräfte können sich in der Arbeit mit ihren Klient*innen beraten lassen und gegebenenfalls auch gemeinsam zur rechtlichen Beratung kommen.

Die Fachanwältin unterliegt der Schweigepflicht.

Das Angebot ist für Sie kostenlos. Bitte mit vorheriger Anmeldung.

Wann: An den folgenden Donnerstagen von 15.30 – 18 Uhr: am 23.10., 22.11. und am 13.12.2018
Wo: Haus am See, Stargardtstraße 9, 13407 Berlin;
U-8: Franz-Neumann-Platz

Informationen und Anmeldung: Tel.: 43722822 Frau Kirilmaz und Frau Seemann

Rechtsinformationen im Stadtteilzentrum

Frau berät jungen Mann
Bild: Alexander Raths / Fotolia.com

Im Stadtteilzentrum im Haus am See kann sich ab sofort jeder in rechtlichen Fragen durch die Rechtsanwältin Nadine Arndt beraten lassen.
Themenschwerpunkt ist das Migrations- und Sozialrecht.

Die sozialrechtliche Beratung findet jeden 2. Dienstag im Monat von 15.30 – 17.30 statt.

Die rechtliche Beratung für Geflüchtete findet jeden
4. Dienstag im Monat von 15.30 – 18.30 statt.

Sie ist kostenfrei!

Ort: Haus am See
Stargardtstr. 9, 13407 Berlin
U 8, Franz- Neumann- Platz

Bitte melden Sie sich persönlich oder telefonisch an.
Informationen und Anmeldung:
Fr. Seemann: Tel.: 030 437 22822

Überhaupt lohnt es sich im Haus am See vorbei zu schauen und sich über die vielfältigen Angebote im Familienzentrum und Stadtteilzentrum zu informieren.
Die neueste Ausgabe der Kiezzeitung „Eulenpost“ liegt bereit und kann kostenlos mitgenommen oder im Cafe´ bzw. Wintergarten bei einer Tasse Kaffee oder Tee gelesen werden.