Ernst-Reuter-Saal

Ausverkaufter Ernst Reuter Saal

Über den Ernst-Reuter-Saal

Der Ernst-Reuter-Saal wurde 1957 erbaut und liegt in einem Seitenflügel des Reinickendorfer Rathauses. Als Konzertsaal konzipiert, zeigt er sich auch heute noch im Stil der 50er Jahre. Bei seiner Eröffnung galt er als einer der Säle mit der besten Akustik in Deutschland. Die architektonische Gestaltung, an der Orchester, namhafte Sänger und Schauspieler jener Zeit mitwirkten, stellten dies seinerzeit sicher und das Ergebnis kann sich auch heute noch sehen und hören lassen.
Die Veranstaltungen im Rahmen von “Reinickendorf Classics Berlin” finden von Beginn an im Ernst-Reuter-Saal statt. Bereits in den Jahren vor der Eröffnung gab es in Reinickendorf eine rege Konzerttätigkeit, die ab 1957 hier ihre Heimat fand.

Titel_Reinickendorf Classics-Programmheft 2014

Reinickendorf Classics Berlin

Hier gelangen Sie zur Webseite der bezirklichen Konzertreihe, die bereits seit 1957 im Ernst-Reuter-Saal stattfindet.

mehr >>

Roter Informationswürfel

Informationen für Besucher

Informatives und Wissenswertes zur Historie des Ernst-Reuter-Saales

mehr >>

Roter Informationswürfel

Informationen für Veranstalter

Ausstattungsmerkmale des Ernst-Reuter-Saales

mehr >>

Anfahrt

So finden Sie zum Ernst-Reuter-Saal mehr >>

Fontane-Haus

Fontane-Haus

Hier gelangen Sie zu unserer zweiten Spielstätte, dem Fontane-Haus im Märkischen Viertel.

Ausverkaufter Ernst Reuter Saal

Informationen für Besucher

Der Ernst Reuter Saal wurde 1957 erbaut und liegt in einem der Seitenflügel des Rathauses. Als Konzertsaal konzipiert zeigt er sich auch heute noch im Stil der 50er Jahre. Mit der festlichen Eröffnung des Ernst-Reuter-Saals am 12. Januar 1957 erhielt der Berliner Norden eine zentrale Stätte für kulturelle, gesellige und politische Veranstaltungen, die nach den Worten des damaligen Regierenden Bürgermeisters Otto Suhr eine „Stadtkrone“ als Anziehungs- und Mittelpunkt für seine Bürger bedeutet.

Informationen für Veranstalter

Bei seiner Eröffnung im Jahre 1957 galt der Ernst-Reuter-Saal als einer der Säle mit der besten Akustik in Deutschland. Die architektonische Gestaltung und die in allen Bauphasen durchgeführten elektro-akustische Messungen, an denen Orchester, namhafte Sänger und Schauspieler jener Zeit mitwirkten, stellten dies seinerzeit sicher und das Ergebnis kann sich auch heute noch sehen und hören lassen. Bis zu 725 Personen können auf einer Gesamtfläche von über 400 qm die zahlreichen und vielfältigen Veranstaltungen verfolgen.

Sollte Ihrerseits Interesse an einer Nutzung des Ernst-Reuter-Saales bestehen, so kontaktieren Sie uns bitte unter den in der rechten Leiste angegebenen Kontaktdaten für eine individuelle Beratung.

Ernst Reuter Saal Anfahrtsskizze

Anfahrt

So finden Sie den Ernst-Reuter-Saal:

Ernst-Reuter-Saal im Rathaus Reinickendorf
Eichborndamm 215
13437 Berlin
Tel.: +49 (30) 90294 2222 (Pförtner im Rathaus)

BVG Verbindungen:
U 8 Rathaus Reinickendorf
Bus 221,322,325,X33