Informationen für Geflüchtete aus der Ukraine

Auf dieser Seite erhalten Geflüchtete und Helfende Informationen in Ukrainisch, Russisch, Deutsch und Englisch. Das Angebot wird stetig erweitert.

Autorenlesungen mit moderierten Gesprächen zur Ausstellung „Die Reise ins Bild“ in der Galerie im Fontane-Haus

Pressemitteilung Nr. 9844 vom 02.09.2021

Ulrich Woelk

Als Begleitprogramm zur Ausstellung „Die Reise ins Bild. Literarische Texte zu Werken der Kunst“ (27.8.-7.10.2021) der Graphothek Berlin finden zwei Lesungen statt:

Ulrich Woelk
Termin: Sonntag, 12. September 2021, 15.00-16.30 Uhr

Der Autor Ulrich Woelk liest seinen Text „Total“ aus der Begleitpublikation zur Ausstellung „Die Reise ins Bild“ sowie aus seinem neuen Roman „Für ein Leben“. Anschließend findet ein Gespräch zwischen dem Autor sowie der Moderatorin Claudia Johanna Bauer statt.

Ulrich Woelk Copyright: Bettina Keller

Elisabeth Herrmann

Elisabeth Herrmann
Termin: Sonntag, 19. September 2021, 15.00-16.30 Uhr

Die Autorin Elisabeth Herrmann liest ihren Text „Güterbahnhof Gallus“ aus der Begleitpublikation zur Ausstellung „Die Reise ins Bild“ sowie aus ihrem neuen Roman „RAVNA – Tod in der Arktis“. Anschließend findet ein Gespräch zwischen der Autorin sowie der Moderatorin Claudia Johanna Bauer statt.

Bei beiden Veranstaltungen ist eine Anmeldung erforderlich:
Mail: graphothek@reinickendorf.berlin.de / Tel.: 030 / 90294 3860
Es muss außerdem ein Nachweis eines tagesaktuellen negativen Antigen-Tests oder einer vollständigen Impfung bzw. Genesung vorgelegt werden. Bitte tragen Sie eine medizinische Maske.

Die Veranstaltungen sind kostenfrei.

Ort: Galerie im Fontane-Haus
Königshorster Straße 6
13439 Berlin
(Eingang vom Marktplatz Märkisches Zentrum)